US-Fernsehen

«American Idol»-Revival: US-Castingshow sucht den Supersender

von

Das US-Pendant zu «Deutschland sucht den Superstar» könnte bei ABC eine zweite Chance erhalten. Doch noch besteht bei wichtigen Fragen Unklarheit.

Schlechtes Timing

Sollte «American Idol» 2018 tatsächlich beim zum Disney-Konzern gehörenden Network ABC wiederbelebt werden, käme es einige Jahre zu spät. Denn von 2009 bis 2014 hatte die Castingshow bereits eine ungewöhnliche Verbindung zu Disney: Im Themenpark Disney's Hollywood Studios in Florida gab es mit «The American Idol Experience» eine von der TV-Sendung inspirierte TV-Attraktion.
15 Jahre lang suchten die USA den Superstar, dann war Schluss: Im April 2016 beendete das US-Network FOX seinen früheren Riesenhit «American Idol». Das US-Pendant zu «Deutschland sucht den Superstar» (beide Shows basieren auf dem britischen Konzept «Pop Idol») wurde 555 Ausgaben alt – und bereits Anfang 2017 zum Thema zahlreicher Spekulationen: US-Medienberichten zufolge liebäugelte NBC mit einer Wiederbelebung des Formats, das eventuell im halbjährlichen Wechsel mit «The Voice» auf Sendung hätte gehen sollen. Später wurden Stimmen laut, dass FOX selber ein Revival planen würde.

Produktionsinterne Streitigkeiten verhinderten diese Vorhaben jedoch. Laut dem Boulevardportal 'TMZ' hat nun aber ABC Blut geleckt und der Produktionsfirma Fremantle vorgeschlagen, «American Idol» für März 2018 zurückzuholen. ABC wolle die Show in New York, statt in Los Angeles produzieren, damit es für den bisherigen Moderator Ryan Seacrest, der erst kürzlich in den Big Apple zog, eine attraktive Vorstellung ist, an Bord zu bleiben. Fremantle wiederum bevorzuge laut 'TMZ', dass die Show in Los Angeles bleibt, was leichte Reibereien bei diesem Wiederbelebungsversuch bedeute.

ABC hielt sich im Castingshow-Wettrüsten der US-Sender in der Boom-Phase des Genres übrigens vornehmlich zurück. Zu den großen Wettbewerbs- respektive Reality-Formaten des Networks zählen stattdessen das «Let's Dance»-Pendant «Dancing with the Stars» mit zwei Staffeln jährlich sowie «The Bachelor» und «The Bachelorette» mit je einer Season im Jahr.

Kurz-URL: qmde.de/92896
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Die Spezialisten - Im Namen der Opfer»nächster ArtikelMinusrekorde für «Empire» und «Modern Family»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung