TV-News

Neue Ausgaben von «Superpets» in der Mache

von

Sat.1 will 2017 wieder auf die Suche nach den vermeintlich talentiertesten Haustieren der Welt gehen.

Die talentiertesten Kinder hat Sat.1 bereits relativ erfolgreich mit seiner Castingshow «Superkids» seit 2015 im Blick. Da lag es nahe, die Idee weiterzuspinnen. Es folgte also im August 2016 vorerst einmalig die Suche nach begabten Tieren bei «Superpets – Die talentiertesten Tiere der Welt». Die Jury – bestehend aus Michelle Hunziker, Felix Neureuther und Lutz van der Horst – musste dann ein Urteil darüber fällen, ob die Auftritte im wahrsten Sinne des Wortes für die Katz‘ waren oder eben nicht.

Sat.1 will es nicht bei dieser einen Pilotsendung belassen, sondern an dem tierischen Format mit Moderator Wayne Carpendale festhalten. 2017 soll es weitergehen, bestätigte ein Sendersprecher auf Nachfrage von Quotenmeter.de. Für die im März stattfindenden Aufzeichnungen in den Münchner Bavaria Studios kann man bereits Tickets erwerben. Der Ticketveranstalter, TVTicket.de gibt als Ausstrahlungstermin (erneut) den Sommer an.

Die Quoten der «Superpets»-Premiere fielen im vergangenen Jahr erfreulich aus. Mit 11,5 Prozent in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen befand man sich nur hauchdünn hinter RTL, das mit seinem «Duell der Jahrzehnte» bei verhältnismäßig schwachen 11,6 Prozent hängen blieb. Ob die «Superpets» an einem Freitag zurückkehren werden, steht aber noch in den Sternen. Schließlich ist dieser Wochentag in naher Zukunft wieder ausschließlich für Comedys vorgesehen. Der Sonntag wurde dagegen jüngst in einen Showtag umgewandelt und könnte somit ebenfalls als Sendetag infrage kommen. Zu genauen Details hält sich Sat.1 derzeit jedoch bedeckt.

An Talentshows mangelt es Sat.1 künftig nicht: Mit «It’s Showtime – Die Besten der Besten» (wir berichteten) hat der Sender eine weitere Produktion dieses Genres im Köcher, auch hier sitzt Michelle Hunziker in der Jury. Moderieren werden Annemarie und Wayne Carpendale.

Kurz-URL: qmde.de/90806
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelN24 verlängert Vertrag mit Michel Friedmannächster ArtikelQuotencheck: «Detektiv Conan»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung