TV-News

Neuer FunFreitag: Sat.1 nennt Termin für «Genial Daneben»

von  |  Quelle: wunschliste.de   |  1 Kommentar

Die Show mit Hugo Egon Bilder kommt gemeinsam mit Paul Panzer und «Rabenmütter» zurück. Das Gute daran: Keines der Formate ist zur XXL-Version verkommen.

Zahlreiche Unterhaltungsformate im deutschen Fernsehen waren zuletzt dem XL-Wahn verfallen – wer etwas auf sich hielt, der hatte mindestens zweieinhalb Stunden Sendezeit – oder sogar mehr. Sat.1 geht nun im Frühjahr mit seiner neuen Freitagsprogrammierung einen gänzlich anderen Weg. Wie der Kanal bestätigte, wird man ab dem 17. März seinen „FunFreitag“ zurück holen und dafür gleich drei kompakte Formate einsetzen. An erster Stelle wäre hier die Rückkehr von sechs neuen Folgen von «Genial Daneben»  mit Hugo Egon Balder und den festen Panel-Mitgliedern Hella von Sinnen und Wigald Boning zu nennen. Die Show läuft, anders als früher, aber nicht um 20.15 Uhr, sondern erst um 21.15 Uhr.

Luke Mockridge, Chris Tall, Ruth Moschner, Martin Rütter und andere ergänzen das Panel. Zuvor, also um 20.15 Uhr, kommt «Paul Panzers Spieleabend» neu im Sat.1-Programm unter. Auch hier sollen Comedians wie Ruth Moschner, Chris Tall oder Martin Rütter am Start sein. Zwei Promisteams treten bei Moderator Paul Panzer in mehreren Spielrunden gegeneinander an.

Um 22.15 Uhr melden sich ab dem 17. März die «Rabenmütter»  mit der zweiten Staffel ihrer Sketch-Comedy zurück. Die erste Staffel, bestehend aus vier Folgen, startete im Herbst 2016 mit über zwölf Prozent bei den Umworbenen ziemlich gut, ließ dann aber nach und landete im schlechtesten Fall bei 6,5 Prozent. Friederike Kemper, Mimi Fiedler, Milena Dreißig und Anna Julia Kapfelsberger wollen sicherlich lieber an erfolgreichere Zeiten anschließen.

Kurz-URL: qmde.de/90779
Finde ich...
super
schade
89 %
11 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer darf das: Chris Tall vereinbart exklusive Zusammenarbeit mit Constantin nächster Artikel«Großstadtrevier»: Jubiläumsstaffel voller Rückverweise
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
24.01.2017 17:06 Uhr 1
6 neue Folgen finde ich nach wie vor ein wenig wenig.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung