TV-News

«Eisbär, Affe & Co.» kehrt nach fünf Jahren zurück

von

Das Erste bringt seine Zoogeschichten - wohl aus Mangel an Alternativen - zurück.

Am Freitag, den 23. September 2016, setzte Das Erste das letzte Mal auf die Zoogeschichten. «Panda, Gorilla & Co.» erreichte an diesem Tag nur 0,85 Millionen Fernsehzuschauer, dies führte zu unterdurchschnittlichen 8,2 Prozent Marktanteil. Auch bei den jungen Zuschauern war das Format mit 3,8 Prozent kein Hit. Seither versucht sich die blaue Eins mit der «Landfrauenküche» und «Lecker aufs Land», jedoch kommen die Formate beim Zuschauer nicht an.

Das «Verrückt nach Meer»-Spin-Off «Verrückt nach Fluss» sticht ab 26. Oktober in die Donau, ehe am 24. November die Zoogeschichten zurückkehren. «Eisbär, Affe & Co.» wurde letztmals im Januar 2011 im Ersten mit neuen Episoden bestückt. Eine genaue Information, wie viele neue Folgen aus dem Stuttgarter Zoo ausgestrahlt werden, nannte man nicht.

Die Doku-Soaps aus den Zoos der Bundesrepublik Deutschland sind inzwischen kein Erfolg mehr. Allerdings werden diese Formate neben dem Ersten auch bei den dritten Sendern ausgestrahlt. Allein von «Eisbär, Affe & Co.» wurden zwischen Januar und Oktober 2016 fast 400 Episoden wiederholt.

Kurz-URL: qmde.de/88653
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelkabel eins widmet Tamme Hanken den Sonntagnächster ArtikelQuotencheck: «Netz-O-Rama»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung