TV-News

Silbereisen bleibt dem Ersten erhalten

von

Der Volksmusikshow-Moderator übernimmt zudem neue Aufgaben im MDR.

Florian Silbereisen ist einer der wenigen großen Entertainer und Showmaster, die dieses Land hat; ein echter Superstar der deutschen Fernsehunterhaltung. Ihn für vier weitere Jahre an den MDR und die ARD binden zu können freut mich sehr. Der neue Vertrag bietet unserer Zusammenarbeit eine langfristige Perspektive und gemeinsam werden wir daran arbeiten, dass die Showreihe mit Florian Silbereisen das bleibt was sie ist: die erfolgreichste Musikunterhaltungsshow im deutschen Fernsehen.
MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi
Rund zwölf Jahre ist es mittlerweile her, seit Florian Silbereisen im Ersten Carmen Nebels Samstagabendshow «Das Fest der Volksmusik» erbte. Seither ist der Entertainer eine feste Größe in der Volksmusik- und Schlagerwelt, sowie auch im Programm der öffentlich-rechtlichen Anstalt. Denn während die «Stadlshow» vor wenigen Monaten zeigte, wie eine Modernisierung von Schlager- undVolksmusiksendungen von lautem Presserummel begleitet scheitern kann, laufen die diversen «Feste»-Sendungen mit dem Weggefährten Helene Fischers durchweg erfolgreich im Ersten.

Da dürfte es niemanden in Überraschung versetzen, dass Das Erste weiter an Silbereisen festhalten will.Wie nun bekannt wurde, wird die Kooperation zwischen Moderator und Anstalt auch noch mindestens vier Jahre anhalten – zumindest wurde Silbereisens Vertrag beim für seine Shows verantwortlichen MDR um diese Laufzeit verlängert. Zusätzlich zu den bereits bekannten Sendungen im Ersten soll es aber auch neue Formate geben, die Silbereisen im MDR präsentieren wird.

Silbereisen erklärt: „Ich freue mich auf Shows, die überhaupt nicht auf ein immer wieder gleiches Raster festgelegt sind. Die Shows werden auch in Zukunft mit ganz unterschiedlichen Themen, Bühnen und Sendetiteln überraschen. Zusammen mit dem MDR möchten wir auch in den nächsten Jahren neue Ideen entwickeln und neue Stars entdecken.“

Kurz-URL: qmde.de/82321
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«taff» bekommt Moderationsnachwuchsnächster ArtikelBei Sky: sportdigital künftig in HD verfügbar

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung