TV-News

Schumi aufgewacht: RTL mit Primetime-Special

von

Die Familie erbittet derweil Ruhe vor der Öffentlichkeit. Der Kölner Sender wird am Abend über den Zustand des Ex-Formel1-Fahrers berichten.

Michael Schumacher, der siebenfache Formel1-Weltmeister, ist wach. Seit einem Skiunfall Ende 2013 lag er in einer französischen Klink, konnte von dort aber entlassen werden und nun eine Reha antreten. Entsprechende Informationen gab am Montagmittag seine Managerin bekannt, erbat sich für den Prozess der Reha aber wieder Ruhe vor der Öffentlichkeit.

Schumis Haussender RTL, der die Formel 1 seit Jahren überträgt, reagiert auf die Mitteilung mit einer spontanen Programmänderung. Zur besten Sendezeit, um 20.15 Uhr, will der Sender ein Schumi-Special zeigen. Nähere Informationen dazu gibt es noch nicht. Entsprechend verschiebt sich «Rach, der Restauranttester».

Neben Live-Reporterschalten zu der Reha-Klinik in Lausanne, in der sich der siebenmalige Formel 1-Champion nun befindet, äußern sich Ärzte und Experten dazu, wie der weitere Genesungsprozess des am 29. Dezember bei einem Skiunfall schwer verletzten Schumachers verlaufen könnte. Peter Kloeppel wird die 30 Minuten lange Sendung moderieren.

Kurz-URL: qmde.de/71328
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKopf-an-Kopf-Rennen in den deutschen Kino-Chartsnächster ArtikelQuotencheck: «Meine Freundin, ihre Familie und ich»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung