US-Quoten

«Would You Fall for That?» steigert sich auf neuen Bestwert

von  |  Quelle: tvbythenumbers.com

Die vor drei Wochen neu gestartete Versteckte-Kamera-Show von ABC fuhr am Freitag die bis dato stärksten Quoten ein. Einen großen Sprung machte aus Sicht der Zuschauerzahlen auch FOX mit seinen Serien-Reruns.

Quotenübersicht: Freitag, 09. August 2013

  • CBS: 5,61 Mio. (4%, 18-49)
  • NBC: 5,45 Mio. (5%, 18-49)
  • ABC: 5,44 Mio. (6%, 18-49)
  • FOX: 3,50 Mio. (4%, 18-49)
  • The CW: 1,66 Mio. (2%, 18-49)
Nielsen Media Research
Zielgruppen-Sieger wurde um 20 Uhr «Shark Tank» bei ABC. Insgesamt 6,23 Millionen Zuschauer interessierten sich für eine Wiederholung des Formats, das entsprach tollen sieben Prozent Marktanteil bei den 18- bis 49-Jährigen. Im Vergleich zur Vorwoche konnte man sich also um satte zwei Prozentpunkte steigern. Fünf Prozent Marktanteil sowie 5,44 Millionen Zuschauer standen für CBS‘ «Undercover Boss» zu Buche, «Betty White’s Off Their Rockers» kam mit einer Doppelfolge bei NBC auf bis zu 3,81 Millionen Zuschauer und vier Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.

«America’s Next Topmodel» konnte sich unterdessen nur leicht verbessern. Die Gesamtreichweite stieg binnen Wochenfrist um 0,35 Millionen Zuseher auf 1,92 Millionen, der Marktanteil bei den Umworbenen verharrte bei zwei Prozent. Eine Wiederholung war zuvor auf nur 1,39 Millionen Interessierte gekommen.

In der 21-Uhr-Stunde siegte aus Gesamtsicht einmal mehr NBC, das mit einer Erstausstrahlung von «Dateline» 6,3 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte versammeln konnte. Aber auch ABCs Versteckte-Kamera-Show «Would You Fall for That?» war am Freitag äußerst beliebt: Die absolute Zuschauerzahl lag bei 5,05 Millionen und somit um 1,73 Millionen höher als noch vor einer Woche. Der Zielgruppen-Marktanteil stieg binnen Wochenfrist von drei auf sehr gute fünf Prozent.

Einen riesigen Sprung nach vorne machte auch unerwartet FOX, das mit seinen Serien-Wiederholungen schon wochenlang auf keinen grünen Zweig mehr kam. Diesmal war das anders: 4,13 Millionen Zuschauer sahen die «Bones»-Wiederholung um 20 Uhr, «The Following» zog anschließend noch 2,88 Millionen Menschen in seinen Bann. Damit waren immerhin solide Marktanteile von vier und drei Prozent möglich – wenn man bedenkt, dass die Serien in den vergangenen Wochen teilweise sogar unter die Zwei-Prozent-Marke gefallen waren…

Kurz-URL: qmde.de/65451
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLouisiana, das neue Mekka des US-Fernsehensnächster ArtikelRTL II: Serienabend wird zum Totalausfall
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung