Vermischtes

Lovefilm sichert sich zahlreiche Serien der CBS Studios

von

Die Onlinevideothek aus dem Hause Amazon erweitert ihr Angebot um Hits wie «Dexter» sowie um Klassiker wie das kultige «Raumschiff Enterprise».

Wie das zu Amazon gehörige On-Demand-Portal Lovefilm bekannt gibt, schloss das Unternehmen eine auf mehrere Jahre befristete Partnerschaft mit den CBS Studios. Die Streaming-Partnerschaft gesteht Lovefilm die Rechte an zahlreichen Serien aus dem Portfolio des Produktionshauses zu, auf die Kunden der Online-Videothek ab demnächst zugreifen können.

Zu den Formaten zählen aktuelle Publikumserfolge wie «Dexter» und «Navy CIS» (Foto) sowie die Kritikerlieblinge «The Good Wife» und «Californication». Aber auch Serienklassiker wie «Star Trek – Raumschiff Voyager» und «Raumschiff Enterprise» sind in dem Lizenzpaket enthalten.

Christoph Schneider, Geschäftsführer von Lovefilm Deutschland, kommentiert: „Mit den CBS Studios als neuen Partner für unsere Video on Demand Plattform konnten wir einen weiteren bedeutenden Schritt unserer Content-Strategie realisieren: Dadurch kommen auch unsere Kunden in Deutschland in den Genuss einer Vielzahl erstklassiger US-TV-Serien.“

Kurz-URL: qmde.de/64534
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC plant seinen TV-Herbstnächster Artikel«GZSZ»: Ramona Dempsey wird Nele Lehmann

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung