Wirtschaft

Walt Disney vermeldet Rekordgewinn

von

Der Entertainment-Gigant verdiente besonders dank des Kinohits «The Avengers» im abgelaufenen Quartal sehr gut.

Von einer lahmenden Wirtschaftslage spürt die Walt Disney Company auch weiterhin nicht viel – im Gegenteil: "Wir hatten ein phänomenales drittes Quartal und den höchsten Quartalsgewinn in unserer Unternehmensgeschichte", ließ Disney-Chef Bob Iger am Dienstagabend bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen verlauten. Der Unterhaltungskonzern machte von April bis Juni 1,83 Milliarden US-Dollar Gewinn beziehungsweise 1,01 Dollar je Aktie – dies war ein Plus von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Umsatz stieg um vier Prozent auf 11,1 Milliarden Dollar.

Die Erwartungen von Analysten und Aktionären schlug man damit zum Teil: Im Vorfeld waren 11,3 Milliarden Dollar Umsatz erwartet worden, jedoch nur 0,93 US-Dollar Gewinn je Aktie. Einen großen Anteil am guten Geschäft des Entertainment-Riesen hatte im vergangenen Quartal der Kino-Spielfilm «The Avengers», der mit einem Einspielergebnis von mehr als 1,4 Milliarden US-Dollar die Erwartungen deutlich übertraf.

Erfolgsentscheidend waren auch die guten Zahlen der Themenparks: Nach Renovierungen sah "Disney's California Adventure" steigende Besucherzahlen; insgesamt verbesserten sich die Zahlen im Parkgeschäft um vier Prozent. Das TV-Geschäft unter anderem mit dem Network ABC vermeldete drei Prozent Wachstum, das vor allem auf steigende Anzeigenpreise beim Sportunternehmen ESPN zurückgeführt wird.

Mehr zum Thema... The Avengers Umsatz Walt Disney
Kurz-URL: qmde.de/58391
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Big Bang Theory» ist nicht zu stoppennächster ArtikelDisney Junior setzt ab Oktober auf Winnie Puuh

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung