Einspielergebnisse

«Die Muppets» starten auf der Nr. 2

von  |  Quelle: Insidekino.de
Mehr Besucher als «Die Muppets» konnte bislang kein Muppet-Film am Startwochenende in die deutschen Kinos locken. «Ziemlich beste Freunde» verteidigte die Spitzenposition.

Dieses Wochenende lockte der Neustart «Die Muppets» 190.000 Menschen in die deutschen Kinos. Somit ist der von «How I Met Your Mother»-Star Jason Segel verfasste Muppet-Film der erfolgreichste Neustart der Woche und konnte schon jetzt mehr Eintrittskarten verkaufen als der letzte Muppet-Kinofilm, der 1999 gestartete «Muppets aus dem All». Es ist auch der beste deutsche Kinostart eines Muppet-Films.

Dennoch reichte es nicht für die Spitze der Kinocharts: Die französische Komödie «Ziemlich beste Freunde» kam auf geschätzt 615.000 Besucher während des Kino-Wochenendes. Auf Platz drei der deutschen Kinocharts landete David Finchers «Verblendung» mit rund 180.000 Besuchern. Clint Eastwoods Biographie-Drama «J. Edgar» kam derweil auf nur zirka 55.000 Kinogänger deutschlandweit.

In den USA eroberte «Underworld Awakening» mit 25,4 Millionen Dollar am Startwochenende die Chartspitze. Es ist der zweitbeste Start der Actionreihe . Auf dem zweiten Platz befindet sich der von George Lucas produzierte «Red Tails». Das Actiondrama nahm ersten Schätzungen zufolge 19,1 Millionen Dollar ein.

Kurz-URL: qmde.de/54524
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«München 7» ab 7. Märznächster ArtikelARD & ZDF stellen Zahlung an Kabelnetze ein
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung