Quotennews

«Bauer sucht Frau» gibt Marktanteile ab

von
Jammern auf einem sehr hohen Niveau: In dieser Woche lief es für die Kuppelshow mit Inka Bause nicht ganz so gut.

Erneut sicherte sich RTL mit seinen Primetime-Programmen die Marktführung bei Jung und Alt. So verzeichnete die Kuppelshow «Bauer sucht Frau» hervorragende 7,58 Millionen Fernsehzuschauer und 24,2 Prozent Marktanteil. Auch bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen lief es super, denn es wurden 3,18 Millionen Zuseher gemessen. Der eingefahrene Marktanteil betrug 25,2 Prozent.

Obwohl die Einschaltquoten hervorragend waren, wurden in den vergangenen Wochen bessere Werte gemessen. In der Vorwoche erreichte die einstündige Sendung, die montags um 21.15 Uhr ausgestrahlt wird, 8,26 Millionen Bundesbürger sowie 25,5 Prozent Marktanteil. Damals saßen 3,47 Millionen junge Leute vor den Fernsehschirmen, der Marktanteil belief sich auf herausragende 26,5 Prozent.

Zurück zum gestrigen Abend: Im Vorfeld kam eine neue Ausgabe der Quizshow «Wer wird Millionär?» auf 7,50 Millionen Fernsehzuschauer. Zuletzt sahen Anfang Januar 2011 mehr Menschen zu. Mit einem Marktanteil von 23,3 Prozent lief es optimal, bei den jungen Leuten wurden 19,1 Prozent Marktanteil gemessen. Erfreulich war sogar die Tatsache, dass man mit 2,31 Millionen jungen Zusehern den zweiten Platz holte.

Rund 2,09 Millionen junge Menschen verzeichnete die tägliche Seifenoper «Gute Zeiten, schlechte Zeiten». Diese kam am Montag auf 20,4 Prozent in der Zielgruppe, bei den ab 3-Jährigen wurden 13,1 Prozent Marktanteil eingefahren. Insgesamt schalteten 3,71 Millionen zwischen 19.40 und 20.15 Uhr ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/52953
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer TV-Markt im Oktober 2011nächster ArtikelGeringes Interesse an «John Rabe»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung