TV-News

Staffel drei: Noch mehr «X-Diaries»

von
Obwohl die zweite Staffel derzeit unterhalb des Senderschnitts läuft, soll noch nicht Schluss sein. filmpool bereitet aktuell eine dritte Runde vor.

Seit Mitte März zeigt der Münchner Privatsender RTL II neue Folgen der Scripted-Reality «X-Diaries». Die 80 Episoden der zweiten Staffel entstehen derzeit auf den Kanarischen Inseln Teneriffa und Gran Canaria. Bis Anfang Mai läuft die Dokunovela immer um 19.00 Uhr, danach wird sie je um 18.00 Uhr gesendet.

Den Quoten schadete die Winterpause – bis jetzt kam noch keine Episode der zweiten Staffel auf einen überdurchschnittlichen Marktanteil. 5,6 Prozent waren bis dato das höchste der Gefühle. In der aktuellen Woche lagen alle Episoden bislang bei weniger als fünf Prozent – der große Renner sind die Urlaubsgeschichten also nicht mehr. RTL II hat aber offenbar weiterhin großes Vertrauen in das Format.

Während die zweite Staffel noch gedreht wird, bereitet die Kölner Produktionsfirma filmpool derweil schon Staffel drei vor, wie sie auf ihrer Homepage verrät. Möglicherweise bestückt filmpool dann ab August einen Großteil des RTL II-Vorabends. Sicher ist nämlich, dass die Firma ab August «Berlin – Tag & Nacht» bei RTL II unterbringt. Die neue tägliche Serie soll auf dem «Big Brother»-Sendeplatz um 19.00 Uhr laufen. «X-Diaries» würde davor sicherlich gut ins Schema passen.

Kurz-URL: qmde.de/49009
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Hell´s Kitchen» (5x01)nächster ArtikelDer Fernsehfriedhof: Was bisher geschah...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung