Quotennews

«Number One!» auch im Doppelpack ohne Erfolg

von
Die Musikreihe bei kabel eins versuchte am Dienstag, mit einem Heavy-Metal-Special und den Scorpions zu punkten.

Für die zweite Staffel der Musiksendung «Number One!» läuft es bei kabel eins gar nicht rund: Nich ein mal kam das Format bisher über den Senderschnitt, obwohl fünf Folgen schon gelaufen sind. In der vergangenen Staffel gelang es immerhin viermal, den Schnitt von kabel eins zu schlagen. Am Dienstag versuchte der Sender nun mit einer Doppelfolge zu punkten.

Die erste Sendung war ein Special, das sich mit dem Musikgenre Heavy Metal beschäftigte. Doch um 22.15 Uhr interessierten sich nur 0,54 Millionen für das Format, was zu 2,2 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum führte. Bei den 14- bis 49-Jährigen war man mit 0,39 Millionen Zuschauern und 3,9 Prozent Marktanteil meilenweit vom Senderschnitt entfernt.

Leicht besser machte es danach die reguläre Folge der Show, welche die Band "The Scorpions" beleuchtete. Doch trotz der deutlich späteren Sendezeit - um 23.15 Uhr - und des gleichen Vorprogramms erreichte man nur 0,43 Millionen Gesamtzuschauer und 2,9 Prozent. Bei den Werberelevanten wurden 0,30 Millionen und 4,6 Prozent gemessen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/46607
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPriol holt besten Marktanteil aller Zeitennächster ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 21. Dezember 2010

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung