TV-News

RTL schickt «Countdown» in zweite Staffel

von
Der Kölner Sender zeigte sich sehr zufrieden mit der Performance der Krimiserie. Neue Ausgaben wird es im kommenden Frühjahr geben.

Einen Tag nach der Ausstrahlung der letzten Folge der ersten «Countdown»-Folge steht fest: RTL wird die deutsche Krimiserie verlängern – der Kölner Sender hat bereits den Auftrag für die Produktion einer zweiten Staffel erteilt“. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, eine weitere deutsche Serie für das RTL-Publikum zu etablieren und dass wir dem Team um die Kommissare Brenner und Leo auch in einer nächsten Staffel bei ihren wendungsreichen Ermittlungen folgen dürfen,“ erklärte RTL-Fictionchefin Barbara Thielen am Freitag.

Das Finale der Serie lief mit nur 13,5 Prozent Marktanteil gegen starke Konkurrenz zwar nicht wirklich gut, die zuvor gezeigten Episoden kamen aber auf bis zu 19,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Mit 4,72 Millionen Zuschauern holte die zweite Folge die höchste Reichweite. Alle Folgen kamen im Schnitt auf 17,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen – ein guter Wert.

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel der von filmpool hergestellten Serie sollen noch in diesem Sommer beginnen. Im kommenden Frühjahr sollen die Episoden dann bei RTL ausgestrahlt werden. Bei den außergewöhnlichen Kriminalfällen wird der Zuschauer nicht nur als Erster Zeuge einer dramatischen Entwicklung, eines Tathergangs, sondern erfährt auch die Emotionen von Opfern und Tätern hautnah, bevor die eigentliche Suche nach dem Täter beginnt.

Mehr zum Thema... Kino Countdown TV-Sender RTL
Kurz-URL: qmde.de/40573
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Gossip Girl: Der Sommer ist vorbei» (2x01)nächster ArtikelSky zeigt erstmals Fußball in 3D

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung