Quotennews

Neuer Spitzenwert für «Two and a half Men»

von
kabel eins ist ganz offensichtlich nicht zu stoppen - oder besser gesagt: «Two and a half Men». Die Sitcom war Marktführer am Nachmittag und holte einen neuen Rekord.

Für die US-Sitcom «Two and a half Men» geht die Rekordjagd am Nachmittag bei kabel eins munter weiter. Am Montag fuhr die Serie sogar einen neuen Rekordwert ein - und ließ die großen Sender sogar klar hinter sich.

Schon um 16:10 Uhr erreichte eine Folge im Schnitt 650.000 junge Zuschauer und einen Marktanteil von 17,4 Prozent. Die zweite Folge steigerte sich direkt im Anschluss sogar auf 770.000 Werberelevante und fuhr mit 19,9 Prozent den besten Marktanteil ein, den «Two and a half Men» bislang für kabel eins holte.



Zum Vergleich: «Richter Alexander Hold» erzielte in Sat.1 einen Marktanteil von 16,6 Prozent, RTL kam mit «Mitten im Leben» sogar nur auf 12,6 Prozent. Und auch insgesamt lief es für die US-Sitcom richtig gut: Mit 830.000 Zuschauern gab es auch hier einen starken Marktanteil von 8,1 Prozent. Entsprechend stark lief es daher auch im Tagesvergleich: So erzielte der Sender insgesamt 4,4 Prozent Marktanteil, in der Zielgruppe gab es zu Wochenbeginn sogar tolle 7,3 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/36625
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDiana Amft war mit 18 schon verheiratetnächster ArtikelPrimetime-Report: Irrglaube brachte Sat.1 zum Scheitern

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung