Vermischtes

Zuschauer zufrieden mit neuem ZDF-Studio?

von  |  Quelle: ZDF
Obwohl es in Internet-Foren teils heftige Kritik am neuen Nachrichtenstudio hagelte, ist eine große Mehrheit offenbar doch zufrieden. Änderungen sollen trotzdem kommen.

Knapp zwei Wochen ist das neue ZDF-Nachrichtenstudio inzwischen auf Sendung - Zeit für ein erstes Fazit, das allerdings gemischt ausfällt, betrachtet man sich die weitläufig im Internet verbreiteten Meinungen.

Dennoch: Drei Viertel der ZDF-Zuschauer sind offensichtlich zufrieden mit dem 30 Millionen Euro teuren Studio von «heute» und «heute-journal». Das jedenfalls ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung, die das ZDF in den Tagen nach dem Sendestart durchgeführt hat.



Demnach gaben rund 60 Prozent der Befragten an, dass das neue ZDF-Nachrichtenstudio hilft, die Nachrichten inhaltlich besser zu verstehen - in den Online-Foren hatte es dagegen eine eher kritische Diskussion gegeben. Umsonst ist die Kritik allerdings wohl nicht: Seit einigen Tagen sind bereits die Temperaturmarkierungen auf den Wetterkarten vergrößert.


Am kommenden Wochenende soll auch die Lesbarkeit der Schrift in Erklärstücken und im Studio deutlich verbessert werden, die Kontraste bei den Namenseinblendungen in den Beiträgen werden verstärkt. Durch veränderte Kameraeinstellungen wirken die Moderatoren jetzt laut ZDF präsenter im Studioraum. Auch in den nächsten Wochen soll das Feedback der Zuschauer in die Arbeit einfließen, hieß es.

Mehr zum Thema... TV-Sender ZDF heute heute-journal
Kurz-URL: qmde.de/36374
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Frau vom ‚Pleeboi’nächster ArtikelSchäferkordt sauer – RTL-Umzug erst 2010

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung