Primetime-Check

Mittwoch, 25. Februar 2009

von
Wie lief es für «Criminal Intent» bei VOX? Überzeugte kabel eins mit dem Spielfilm «The Others»? Außerdem: Die Tagesmarktanteile auf einen Blick.

Die Bayern waren am Mittwoch nicht zu stoppen: Den 5:0-Auswärtserfolg gegen Sporting Lissabon sahen in der ersten Hälfte durchschnittlich 5,35 Millionen Zuschauer, ehe Sat.1 in der zweiten Halbzeit sogar auf 6,46 Millionen kam. Bei den 14- bis 49-Jährigen belief sich die Reichweite des Champions League-Spiels zu diesem Zeitpunkt auf 2,52 Millionen. Der Marktanteil lag hier bei starken 20,3 Prozent. Den Tagessieg gab es in dieser Gruppe allerdings nicht – den sicherte sich «Teenager außer Kontrolle» bei RTL mit 2,91 Millionen Werberelevanten und 21,3 Prozent. Insgesamt erreichte der Kölner Sender 4,37 Millionen Menschen.

Dagegen kam auch Braunbär Bruno im Ersten nicht an: Dort brachte es der Film «Der Bär ist los!» auf 4,00 Millionen Zuschauer, ehe «Hart aber fair» sogar unter die Marke von drei Millionen rutschte. Richtig gut lief es für das ZDF und «Aktenzeichen: XY… ungelöst»: 5,22 Millionen Zuschauer sahen die TV-Fahndung mit Rudi Cerne und selbst beim jungen Publikum dürfte man mit dem eingefahrenen Marktanteil in Höhe von 8,7 Prozent durchaus zufrieden sein. Bei ProSieben verlief der Abend sehr durchwachsen: Nachdem «Desperate Housewives» auf 14,0 Prozent kam, rutschten zwei Folgen von «Pushing Daisies» auf neue Negativ-Rekorde. Lediglich 7,5 und 7,6 Prozent der Werberelevanten sahen zu – am Ende waren nur noch 880.000 Fans dabei.



Deutlich erfolgreicher war VOX am Start: Dort kam «Criminal Intent» erst auf 2,64 Millionen, dann sogar auf 2,94 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe lag die US-Serie mit Marktanteilen von 10,0 und 10,8 Prozent sehr deutlich im grünen Bereich. «Crossing Jordan» holte am späten Abend schließlich auch noch 2,31 Millionen Zuschauer zu VOX und fuhr starke 11,6 Prozent beim jungen Publikum ein. Bei kabel eins überzeugte der Spielfilm «The Others» unterdessen 1,40 Millionen Zuschauer sowie 6,5 Prozent der Werberelevanten. Ähnliche Werte gab es auch für die RTL II-Serie «Stargate: Atlantis». Richtig gut sah es bei kabel eins übrigens danach für «Dogma» aus: Ein Marktanteil von 11,0 Prozent ließ den Sender in die erste Liga rücken.

Mehr zum Thema... Champions League
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/33365
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Über sechs Millionen beim Torfestivalnächster ArtikelKeine Krise: HSE24 vermeldet Umsatzrekord

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung