TV-News

«Star Trek: Prodigy» & Co.: Super RTL mit Serien-Nachschub im Herbst

von

Im November starten vier neue Serien für die Marken Toggo und Toggolino.

Der Kindersender Super RTL hat für den Herbst zahlreiche neue Serien angekündigt, die unter den bekannten Sendermarken „Toggo“ und „Toggolino“ beheimatet sein werden. So startet ab dem 4. November die Serie «Dragons – Die 9 Welten». Der «Drachenzähmen leicht gemacht»-Spin-off wird täglich um 19:25 Uhr ausgestrahlt. Die Reihe spielt etwa 1.300 Jahre nach den Ereignissen aus dem Mutterfilm, als Drachen als Mythos und Legenden gelten. Nachdem die Erde fast von einem Meteoriten getroffen wurde, ist ein gigantischer Riss entstanden. Dieser wird nun von einem speziellen Forschungsteam erkundet. Doch die wahre Entdeckung machen die vier Kinder der Forscher: Der Riss ist der Eingang zu einer verborgenen Welt, in der es Drachen wirklich gibt.

Am selben Tag startet auch «Star Trek: Prodigy», das dann immer um 19:45 Uhr zu sehen ist. Die Animationsserie ist die erste Serie aus der «Star Trek»-Welt, die sich gezielt an ein jüngeres Publikum wendet. Sie handelt von einer Gruppe junger Außerirdischer, die bei ihrem Versuch, von einem Minenplanet zu fliehen, ein verlassenes Schiff der Sternenflotte findet und bald in einen Strudel von Weltraumabenteuern gerät. Ebenfalls am 4. November in deutscher Erstausstrahlung debütiert auch die Kung-Fu-Serie «Jade Armor», die im täglichen Programm um 17:30 Uhr platziert ist. Die Serie dreht sich um Lan Jun, ein ganz normales junges Mädchen, das mit ihrer Familie in der Metropole Ban Tang wohnt. Doch an ihrem 13. Geburtstag erfährt sie, dass sie die neue auserwählte «Jade Armor» (ab 4. November, täglich um 17:30 Uhr in deutscher Erstausstrahlung) ist und sich in die Kung-Fu-Heldin verwandelt, die die Stadt vor dem bösen Crimson Lord beschützt.

Etwas später im November, genauer am 21. November, erfolgt die Premiere von «Sesame Street’s Mecha Builders». Ein genauer Sendeplatz steht allerdings noch nicht fest. Die Serie zeigt die drei Hauptcharaktere Mecha Elmo, Mecha Abby und Mecha Krümel als Roboterhelden in Ausbildung, die ihre Superkräfte einsetzen, um Probleme zu lösen. Die Anzüge des Trios sind bis zum Kragen mit Technik vollgestopft. Damit sind sie bestens gerüstet für die Herausforderungen, die auf sie warten: eine kaputte Kinoleinwand, eine schmelzende Eisrutsche oder ein Asteroid, der auf die Erde zurast.

Darüber hinaus werden zahlreiche „Toggo“- und „Toggolino“-Serien mit neuen Episoden fortgesetzt. Unter anderem gibt es ein Wiedersehen mit «Woozle Goozle», «Angelo!», «ALVINNN!!! und die Chipmunks» oder «Peppa Pig».

Kurz-URL: qmde.de/137280
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 30. September 2022nächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Das Tor zur Hölle»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung