Hintergrund

Unterhaltung im Wochen-Takt

von

Der Oktober ist der Monat, in dem weitere zahlreiche beliebte Serien wie «Babylon Berlin» oder «The White Lotus» zurückkehren. Das ZDF feiert die Premiere von «SOKO Linz» und Das Erste setzt am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag auf Reihen.

Das Erste setzt seine Unterhaltungsoffensive am Sonntagabend fort. Bereits am 2. Oktober ermittelten Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser in einem Exorzisten-Fall, am kommenden Sonntag heißt es im «Tatort» „Die Rache an der Welt“: Maria Furtwängler und Florence Kasumba werden mit Vergewaltigung und Ermordung einer jungen Studentin konfrontiert. Sieben Tage später, am 16. Oktober, fallen gleich sechs Personen tot um, als sie einer Psychotherapie mit Psychedelika-Sitzung teilnahmen. In der „Spur des Blutes“ wird eine junge Frau am Stadtrand tot aufgefunden. Der «Tatort» aus Köln feiert am 23. Oktober das 25. Jubiläum. Einen Tag vor Halloween debütiert der erste «Polizeiruf 110» der TV-Saison: „Hexen brennen“ ist mit Claudia Michelsen besetzt. Der Film spielt am Fuße des Brockens. Am Donnerstagabend wird man Katrin Sass wieder begegnen, denn Das Erste setzte auf insgesamt drei neue «Usedom-Krimi»-Filme. Los geht es am 13. des Monats. Der Freitag wird ab 14. Oktober mit «Die Drei von der Müllabfuhr» gefüllt.

Beim Zweiten gehen die Serien weiter. «Die Rosenheim-Cops», besetzt mit Dieter Fischer und Igor Jeftic, bekommen es im Staffelauftakt mit einer toten Haushälterin zu tun. Baran Hevi und Sophie Melbinger sind weiterhin zu sehen. Sevda Polat ist die neue Gerichtsmedizinerin, die 22 neuen Folgen sind ab dem 4. Oktober eingeplant. Einen Tag später, ebenfalls um 19.25 Uhr, startet die neue Runde von «Blutige Anfänger». Am Freitagabend kehrt Jürgen Vogel in der Serie «Jenseits der Spree» zurück. Die neue Serie «SOKO Linz» feiert am Freitag, den 10. Oktober, Deutschlandpremiere. In Österreich gab es die erste Runde schon im Frühjahr zu sehen. Am Sonntagabend wird es ab 16. Oktober wieder britisch: Das ZDF strahlt «The Chelsea Detective» aus.

Seit vergangenem Freitag ist «Ninja Warrior Germany» am Freitagabend zurück. «Bauer sucht Frau» geht am 10. Oktober mit neuen Geschichten weiter. Außerdem gibt es neue Geschichten von «Die Versicherungsdetektive» (Sonntagvorabend, 09.10.), «Mario Barth deckt auf» (Mittwoch, 12.10.), «Felix Hutt Investigativ» (Donnerstag 13.10.) und «Die 100.000 Mark Show» (Sonntag, 23.10.) Am 22. Oktober feiern die «RTL Wasserspiele» Premiere. Aber ob RTL damit punkten kann? Sat.1 laufen die gewohnten Marken wie «Doc Caro» (seit 29.09.), «Hochzeit auf den ersten Blick» (Montag, 3. Oktober) und die zweite «Navy CIS: Hawaii»-Staffel ist ab Dienstag, den 18. Oktober, angekündigt. ProSieben holt «Love is King» ins Free-TV, ehe am 18. Oktober fünf neue «Joko & Klaas gegen ProSieben»-Folgen laufen. Am Montag, den 10. Oktober, wird eine Politik-Show das Programm bereichern. Bereits seit Samstag ist «The Masked Singer» zurück.

Am Sonntag startet Steffen Henssler mit «Grill den Henssler», bereits seit Freitag setzt man auf das Langzeitprojekt «Das spanische Dorf». Das Koch-Spektakel «Zum Schwarzwälder Hirsch», in der Tim Mälzer mit Menschen mit Behinderung kocht, löst am 24. Oktober «Die Höhle der Löwen» ab. Am Montag, den 10. Oktober, setzt RTLZWEI auf seine Unterhaltungsshow «Skate Fever», die von Lola Weippert präsentiert wird. Bereits um 17.00 Uhr startet «Mieten Kaufen Live». Einen Tag später gibt es neue «Hartz und herzlich»-Geschichten.

Bei Sky sind gleich mehrere heiße Projekte am Start: In «This England» (06.10.) wird in fünf Teilen die turbulente Amtszeit von Boris Johnson gezeigt. Oscarpreisträger Kenneth Branagh ist nur im englischen Original zu sehen (Und wen sieht man im deutschen Fernsehen?). Einen Tag später kommt die Peacock-Serie «The Resort» nach Deutschland. Rätsel, Morde und ein Abenteuer erleben William Jackson Harper («Good Place») und Cristin Milioti («How I Met Your Mother»). «Babylon Berlin» geht am Samstag, den 8. Oktober, weiter, «Kung Fu» wird auf den Sonntag gesetzt.

Für Fußballfans kommt die englische Doku «Nur eine Chance: Der Traum von Profifußball», ehe am 20. Oktober die zweite «Gangs of London»-Staffel zu sehen ist. An Halloween startet Sky mit der Ausstrahlung der zweiten «The White Lotus»-Runde. Während die erste Runde noch auf einen Schlag serviert wurde, wird nun das Format zeitgleich zu HBO gezeigt.

Kurz-URL: qmde.de/137273
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC ordert Comedy von Mike O’Malleynächster ArtikelDer Nächste bitte: Jim Gaffigan ist bei «Full Circle» dabei
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Christian Lukas

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung