Köpfe

Brainpool verlängert Vertrag mit Godehard Wolpers

von

Seit 2017 ist Godehard Wolpers Co-Geschäftsführer bei Brainpool. Die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Entertainment-Produzenten soll fortgesetzt werden.

Im Zuge der personellen Umstrukturierung stieg der damalige Executive Producer Godehard Wolpers in die Geschäftsführung bei Brainpool auf und bekleidete seitdem den Posten als Co-Geschäftsführer für den Bereich „Comedy and Artist Related Entertainment“. Mit Formaten wie «Luke! Die Schule und ich», «Catch!» oder «Luke! Die Greatnightshow» konnte er seitdem verschiedene Formate aus dem Luke-Universum etablieren. Die Luke Mockridge Eigenentwicklung "CATCH!" wurde unter Wolpers Führung nach Ungarn und Österreich verkauft.

Zuvor realisierte er in enger Zusammenarbeit mit Künstlern wie Bülent Ceylan, Faisal Kawusi, Carolin Kebekus, Eckart von Hirschhausen, Olaf Schubert oder Martin Rütter erfolgreich Formate und Live-Programme. Für «Catch!» wurde Wolpers gar mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Nun gab Brainpool bekannt, dass man den Vertrag mit Godehard Wolpers verlängert habe.

„Godehard Wolpers steht für erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Comedy. Er wird sich verstärkt um die Kreation von Neuentwicklungen in diesem Bereich kümmern. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit“, wird Marcus Wolter, CEO Banijay Germany und GF Brainpool, in einer Mitteilung zitiert.

Kurz-URL: qmde.de/127394
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Love Life»: Starzplay bringt Serie mit Anna Kendrick nach Deutschlandnächster Artikel«KurzVorZwölf»: Audio Now startet CO2-neutralen Podcast
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung