Köpfe

«The Umbrella Academy»: Cast der dritten Staffel wächst

von

Bereits bekannt ist, dass Elliot Page weiterhin die Hauptrolle übernehmen wird. Nun sind weitere Namen für die dritte Runde bekannt.

Die neue Staffel von «The Umbrella Academy» soll zehn Ausgaben umfassen. Wie Quotenmeter bereits berichtete, wird darin erneut Elliot Page die Hauptrolle übernehmen. Justin Cornwell, Britne Oldford, Jake Epstein, Genesis Rodriguez und Cazzie David haben sich der Besetzung des Netflix-Originals angeschlossen, während Justin H. Min zurückkehren wird. Am Ende der zweiten Staffel kehrten die ursprünglich adoptierten Kinder von Sir Reginald Hargreeves (Colm Feore) von ihrer Reise in die 1960er Jahre zurück und stellten fest, dass ihre Unterbrechung der Zeitachse erneut einige wichtige Änderungen verursachte, nämlich in der Schaffung einer Klasse von Sparrows.

Dabei wird es einige Veränderungen für den Zuschauer geben. So ist Ben aka Sparrow Nr. 2 in der kommenden Reihe nicht der süße, den das Publikum kennen gelernt hat. Laut Netflix wird Ben „bösartig, pragmatisch und sehr wachsam und entschlossen sein, um jeden Preis seinen Status als Anführer zu erlangen. “ Cornwell wird die Rolle des Marcus, auch bekannt als Sparrow Nr. 1 übernehmen. Oldford spielt den dritten Sparrow Fei, Alphonso Sparrow Nr. 4. Rodriguez ist Sloane und damit der fünfte im Bunde, während David den sechsten Sparrow mit Namen Jayme darstellen wird. In der kommenden dritten Staffel müssen sich daher die zurückkehrenden Charaktere Vanya (Elliot Page), Luther (Tom Hopper), Diego (David Castañeda), Allison (Emmy Raver-Lampman), Klaus (Robert Sheehan) und Five (Aidan Gallagher) mit diesen Änderungen auseinandersetzen. Lila (Ritu Arya) wird ebenso wie Pogo (Adam Godley) und Hargreeves selbst wieder dabei sein.

«The Umbrella Academy» wurde von Steve Blackman ins Leben gerufen, der auch als Showrunner fungiert. Jeff King, Keith Goldberg, Mike Richardson und Jesse McKeown fungieren auch als ausführende Produzenten. König dient auch als Regisseur. Gerard Way und Gabriel Bá, die hinter den Graphic Novels stehen, von denen diese Serie inspiriert ist, fungieren als Co-Executive-Produzenten. Die Show wird von UCP, einem Geschäftsbereich der Universal Studio Group, für Netflix produziert. Die Produktion dieser neuen Saison beginnt im Februar in Toronto.

Kurz-URL: qmde.de/124057
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBlumhouse kündigt erstes «Into the Dark» 2021 annächster ArtikelAuch NDR mit multimedialen Bildungsangeboten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Surftipps

Taylor Swift mit Fearless auf Platz 3 der Midweek Charts
"Fearless (Taylor's Version)" könnte Taylor Swifts erfolgreichstes Country-Album in Deutschland werden Um den Re-Release von Fearless wurde in der ... » mehr

Werbung