VOD-Charts

«The Crown» muss die Krone abgeben

von

Nach zwei Wochen an der Spitze muss «The Crown» Platz eins an einen alten bekannten abgeben. «The Big Bang Theory» rückt auf das Treppchen vor.

Deutlich enger als in der vergangenen Woche ging diesmal zu. Denn mit «The Crown», das vergangene Woche mit einer Bruttoreichweite von 8,69 Millionen klar das Feld dominierte, findet sich der ehemalige Spitzenreiter nur noch im Mittelfeld wieder. Aber der Reihe nach. Auf Platz zehn liegt in dieser Woche die Netflix-Serie «The Queen’s Gambi» («Das Damengambit») und ist damit neu mit in den Top10. Die Serie um die Schachspielerin Elizabeth Harmon holte eine Reichweite von 2,30 Millionen Zuschauern. Damit muss sich die Serie knapp gegen «American Horror Story» geschlagen geben, das mit einer Bruttoreichweite von 2,87 Millionen auf Platz neun ins Ziel kommt.

Platz sieben teilen sich zwei altgediente Serien-Erfolge, die wohl unterschiedlicher kaum sein könnten. «How I Met Your Mother» und «The Walking Dead» kommen jeweils auf 3,44 Millionen Seher. Damit gewinnt die Zombie-Apokalypse zwar 700.000 Zuschauer hinzu, verliert allerdings fünf Plätze gegenüber der Vorwoche. Die Sitcom um Ted Mosby war in der Vorwoche gar nicht vertreten. Auf Platz sechs landete wie erwähnt «The Crown». Die Drama-Serie rund um das britische Königshaus büßte mehr als fünf Millionen Klicks ein. Insgesamt lag die Bruttoreichweite bei 3,45 Millionen. 10.000 Zuschauer mehr holte Platz fünf: «Grey’s Anatomy», ebenfalls in dieser Woche wieder neu dabei. «Star Trek Discovery» folgt auf Platz vier mit 4,03 Millionen. Vergangenen Woche stand hier noch eine Reichweite von 1,83 Millionen zu Buche.

Die Top drei fängt mit einer ausgelaufenen Sitcom an: «The Big Bang Theory» schnappt sich mit 4,60 Millionen Zuschauern die niedrigste Stufe auf dem Treppchen. Platz zwei geht an «Virgin River». Die Netflix-Serie dreht sich um die Krankenschwester Melinda Monroe (Alexandra Breckenridge) und lockte in dieser Woche 5,06 Millionen Fans an und befindet sich neu in den Top10. Nicht neu ist der Titel, der in dieser Woche die Spitzenposition ergattern konnte. «Das Haus des Geldes» lockte 3,41 Millionen mehr Zuschauer als im vergangenen Zeitraum an und kletterte folglich um sechs Plätze. Damit durchbricht die spanische Serie die zweiwöchige Regentschaft von «The Crown».

Kurz-URL: qmde.de/123281
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelExotenprogramm: «Romulus» gibt es bei MagentaTV auch auf Lateinnächster ArtikelSportchef Manfred Loppe verlässt RTL
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung