Blockbuster-Battle

Schlägt «Skyscraper» den ProSieben-Film «Ready Player One»?

von

Außerdem strahlt der Frauensender sixx den Spielfilm «Sieben Leben» um den melancholischen Ben aus.

«Ready Player One» (ProSieben)
Futuristisches Sci-Fi-Abenteuer von Star-Regisseur Steven Spielberg: Wade Watts flüchtet sich regelmäßig in das Online-Simulationsspiel OASIS. Als dessen Erfinder James Halliday stirbt, wird bekanntgegeben, dass er ein sogenanntes "Easter Egg" im Spiel versteckt hat. Wer dieses zuerst findet, erhält Hallidays Vermögen und die Kontrolle über OASIS. Wade nimmt begeistert an der Suche teil, muss sich aber bald ungeahnten Gefahren stellen - im Spiel und in der Realität.

Die Bewertung:
Quotenmeter.de: 7
Rotten Tomatoes Audience Score: 8
Metascore: 6
IMDB User Rating: 8
Gesamtbilanz: 29 von 40 Punkten


«Skyscraper» (RTL)
Der ehemalige FBI-Agent Will Sawyer stellt sich einer neuen Herausforderung: Er wird der Sicherheitsbeauftragte im höchsten Gebäude der Welt, das sogenannte The Pearl. Dann bricht in dem chinesischen Wolkenkratzer ein Feuer aus, und auch Wills Familie gerät dadurch in Gefahr. Seine Frau und ihre beiden Kinder befinden sich oberhalb der brennenden 96. Etage. Will muss seine Familie und alle anderen Menschen in dem Gebäude retten.

Die Bewertung:
Quotenmeter.de: 6
Rotten Tomatoes Audience Score:
Metascore: 5
IMDB User Rating: 6
Gesamtbilanz: 23 von 40 Punkten

«Sieben Leben» (sixx)
Der melancholische Ben beginnt, sich scheinbar zufällig mit dem Leben und den Charakter von sieben unterschiedlichen Menschen zu beschäftigen, die nichts miteinander zu tun haben. Mit einem Dienstausweis von der Steuerbehörde kann er Zugang zu vielen Informationen erlangen. Er macht diesen Menschen außergewöhnliche Geschenke und spendet ihnen seine Organe. Für die herzkranke Emily entwickelt er tiefe Gefühle, ohne dass sie jedoch etwas von seinem traurigen Geheimnis erahnt.

Die Bewertung:
Quotenmeter.de: 7
Rotten Tomatoes Audience Score: 8
Metascore: 4
IMDB User Rating: 8
Gesamtbilanz: 27 von 40 Punkten

Fazit: Den dritten Platz besetzt der Action-Thriller mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle. Der zweite Platz geht an die 2009er Drama-Romanze von Gabriele Muccino. Der Steven Spielberg Science-Fiction-Thriller «Ready Player One», welcher auf den Roman von Ernest Cline basiert, ist auf Platz eins und damit der Blockbuster-Sieger dieser Woche.

Kurz-URL: qmde.de/122728
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Star Trek»-Abend bei ProSieben überzeugtnächster ArtikelErfolgreicher Filmabend bei RTLZWEI, Vox und Kabel Eins haben zu kämpfen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung