TV-News

«Ex on the Beach» geht in eine zweite Runde bei TVNow

von

Trotz der ernüchternden Ergebnisse im Free-TV wurde eine zweite Staffel der Kuppel-Show angekündigt.

Die Kuppel-Reality-Show «Ex on the Beach» erhält eine zweite Staffel. Direkt nach der Ausstrahlung der finalen Folge der ersten Staffel, wurde dies durch RTL angekündigt. Die Bewerbungsphase für die neue Staffel läuft bereits, die dann im kommenden Jahr zu sehen sein wird.

Bisweilen hatte «Ex on the Beach» keinen guten Stand im Free-TV auf RTL. Erst die späten Dienstagsausstrahlungen punkteten nur mit weniger als sieben Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten, sodass mittlerweile die Sendung spät nach Mitternacht nah dem «Nachtjournal» läuft. Hauptzielgruppe und -veröffentlichung war aber dennoch TVNow, sodass deswegen wohl auch die zweite Staffel angekündigt worden ist.

Das Serienkonzept besteht daraus, dass einige Singles in eine Strandvilla einziehen. Stück für Stück ziehen aber auch die Ex-Partner der Kandidaten ein, mit unterschiedlichen Motiven. Die einen wollen Rache, die anderen wollen den Ex zurück und müssen gegen die neue Konkurrenz bestehen. Produziert wird die Show von RTL Studios mit dem Lizenzgeber ViacomCBS International Studios.

Kurz-URL: qmde.de/122692
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsberichtnächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Parasomnia»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung