Kino-News

Drehstart für «Retribution» bekannt

von

Die Dreharbeiten für das Remake mit Liam Neeson in der Hauptrolle starten 2021 in Berlin.

«Retribution» ist das Remake des hochgelobten spanischen Films «El desconocido». Der Originalfilm, welcher 2015 in Spanien veröffentlicht, erhielt acht Goya-Nominierungen und wurde mit «Speed» verglichen. Studiocanal und The Picture Company werden gemeinsam mit dem Produzenten Jaume Collet-Serra den neuen Thriller, mit Liam Neeson in der Hauptrolle, umsetzen. Die Dreharbeiten beginnen unter der Regie von Nimród Antal im kommenden Frühjahr in Berlin.

«Retribution» folgt einem erfolgreichen Geschäftsmann, der auf dem Weg zur Arbeit entdeckt, dass ein Unbekannter eine Bombe in seinem Auto deponiert hat. Er wird gezwungen, im Laufe des Tages eine Reihe von Befehlen auszuführen, andernfalls wird die Bombe gezündet. Die Situation wird zusätzlich unerträglich, da die Familie des Mannes mit ihm im Auto sitzt.

Das Remake ist die fünfte Zusammenarbeit von Liam Neeson und Studiocanal, worunter unter anderem die erfolgreichen Filme «Identity», «Non-Stop» und «The Commuter» zählen. Jaume Collet-Serra führte bei allen drei Filmen noch Regie, dieses Mal ist er auf dem Produzentenstuhl. Das Drehbuch wurde von Chris Salmanpour und Andrew Baldwin verfasst.

Kurz-URL: qmde.de/122612
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWirtschaftsplan 2021 des MDR nun festgestelltnächster ArtikelMichael Ballack analysiert Testspiel Deutschland vs. Tschechien
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung