England

Dschungelcamp im November nun sicher

von

Wo gedreht wird, bleibt vorerst aber geheim. Zudem erhöht ITV die Daily-Soap-Dosis.

Der britische Privatsender ITV hat am Wochenende final bestätigt, dass es im November eine weitere Staffel des Dschungelcamps geben wird. Auf der Insel heißt die Show «I’m a Celebrity, Get Me Out Of Here». Die Produktion wackelte zuletzt wegen der Coronapandemie und der aktuellen Reisebeschränkungen. Ob die neue Staffel wirklich in Australien umgesetzt werden kann, ist daher fraglich. ITV nannte den Produktionsort nicht. Vergangene Woche schossen Spekulationen ins Kraut, wonach sich der Sender schon in abgelegenen Teilen Schottlands umgeschaut habe, um dort im hügeligen Gebiet eine etwas mystischere Staffel herzustellen.

Die Entscheidung ist auch für RTL wichtig. Der Kölner Sender bestätigte im Juli, dass man im Januar eine neue Dschungelcamp-Staffel machen wolle. Es gilt als wahrscheinlich, dass RTL auch diesmal wieder das von den Briten aufgebaute Camp ‚übernehmen‘ werde.

Zudem äußerte sich ITV auch zur Rückkehr der seit Monaten pausierenden Dailys «Coronation Street» und «Emerdale». Wegen Corona waren die Serien zuletzt nicht auf Sendung. Ab September soll es nun weitergehen. Dann will der Sender eine Zeit lang sogar sechs Episoden pro Woche zeigen. Eine Sonderfolge sei immer am Wochenende eingeplant, heißt es seitens ITV.

Kurz-URL: qmde.de/120309
Finde ich...
super
schade
93 %
7 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMauer Sonntag: «Newstime» holt beste ProSieben-Quote des Tagesnächster ArtikelHier kommt die Flut: Jason Bateman soll Netflix-Film drehen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung