Vermischtes

«Fluch der Karibik»-Regisseur Gore Verbinski macht einen Animationsfilm für Netflix

von

Gore Verbinski gewann mit seinem Animationsfilm-Regiedebüt «Rango» einen Oscar. Nun soll er für Netflix seinen zweiten Animationsfilm verwirklichen.

Vier Jahre nach Kinostart seines Horrorfilms «A Cure for Wellness»  zeichnet sich das nächste Regieprojekt für Gore Verbinski ab: Der Filmemacher, der zwischenzeitlich unter anderem im Gespräch war, einen «X-Men»-Ablegerfilm mit Channing Tatum zu drehen, scheint sich zum zweiten Mal dem Animationsfilm-Medium zu widmen. Wie 'Discussing Film' vermeldet, soll Gore Verbinski nämlich für Netflix einen Computeranimationsfilm inszenieren. Verbinski agiert bei dem Projekt obendrein als Regisseur und soll sich auch selber das Storykonzept ausgedacht haben.

Näheres über das Projekt ist noch nicht bekannt. Verbinskis erster und bislang einziger Animationsfilm ist der CG-Western «Rango» aus dem Jahr 2011 über ein Chamäleon auf Identitätssuche, das einer Stadt voller Wüstentiere hilft, sich aus einer bedrohlichen Situation zu kämpfen. Die 135 Millionen Dollar teure Produktion gewann den Oscar für den besten Animationsfilm bei der 84. Verleihung der Academy Awards.

Bei den Anfang dieses Jahres verliehenen Oscars befanden sich zwei Animationsfilme im Rennen, die in den meisten Ländern als Netflix-Exklusivtitel ausgewertet wurden: Die weihnachtliche Zeichentrickkomödie «Klaus» und die französische Trauerverarbeitungsgeschichte «Ich habe meinen Körper verloren». Der Oscar ging aber letztlich an «A Toy Story – Alles hört auf kein Kommando». Verbinski inszenierte unter anderem bereits «Fluch der Karibik», «Ring» und «Lone Ranger».

Kurz-URL: qmde.de/117517
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEin Veteran schaut bei «The Masked Singer» vorbeinächster Artikel«The Durrells»: Noch vor Start der ersten Staffel bekommt auch Runde zwei einen Starttermin
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung