US-Fernsehen

«The Rook»: Agentenserie bei Starz nach Staffel eins abgesetzt

von

Die Mysteryserie überzeugte das Publikum des Pay-TV-Senders nicht und erhält somit keine Fortsetzung.

TVLine gab bekannt, dass die übernatürliche Dramaserie «The Rook» beim US-amerikanischen Bezahlsender Starz keine zweite Staffel bekommen wird. Die Geschichte der Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Daniel O’Malley aus dem Jahr 2012. Nach der US-Premiere im Sommer 2019, war Staffel eins in Deutschland bei der Schwesterfirma, dem Streamingdienst Starzplay zu sehen.

Hauptperson ist Myfanwy Thomas (Emma Greenwell), die umgeben von zahlreichen Leichen und ohne jegliche Erinnerung auf der Millenium Bridge in London wieder zu sich kommt. Mit der Zeit findet sie heraus, dass sie ein hochrangiges Mitglied in der britischen Geheimorganisation Checquy ist, bei dem nur Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten arbeiten. Die Organisation kümmert sich darum, Mutanten wie sie vor skrupellosen Menschenhändlern zu schützen. Myfanwy versucht nun herauszufinden, was sich in der Nacht zugetragen hat und wer ihr Gedächtnis gelöscht hat.

Die acht Folgen von «The Rook» erreichten im Durchschnitt nur 250.000 Zuschauer, womit die Serie auf Rang sechs der neun Eigenproduktionen von Starz landete. Somit ist es nicht verwunderlich, dass der Sender sich dazu entschied, die Serie abzusetzen. Zuvor war die Möglichkeit für eine zweite Staffel immer offen geblieben. Die Geschichte in Staffel eins endete in sich geschlossen, allerdings mit genügenden Möglichkeiten, erneut an die Erzählung anzuknüpfen.

Mehr zum Thema... The Rook
Kurz-URL: qmde.de/116427
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix bestellt gleich zwei «Charlie und die Schokoladenfabrik»-Seriennächster ArtikelKöln statt Cannes: MG RTL D will Produzententag öffnen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung