Quotennews

Trotz Live-Fußball: «Der Bachelor» bleibt stabil

von

Die RTL-Reality musste sich das erste Mal in dieser Staffel mit Live-Sport messen und schaffte es dabei trotzdem, die hervorragenden Werte der Vorwochen zu halten.

«Der Bachelor»: Vergleich zur Vorstaffel

  • 2017: 3,09 Mio. / 16,4%
  • 2018: 3,30 Mio. / 19,3% (nach 6 Folgen)
Zuschauerschnitt ab 3 / Quoten 14-49
Für «Der Bachelor»  von RTL startete die achte Staffel im Januar 2018 rundum zufriedenstellend. Dabei profitierte die Reality-Show teilweise vom Hype um «Ich bin ein Star! - Holt mich hier raus!», das zwei Wochen lang nach dem Rosenverteiler an den Start ging. Auch deswegen verbesserte sich «Der Bachelor» gegenüber dem Vorjahr deutlich (siehe Info-Box). Zwar musste «Der Bachelor» am 14. Februar erstmals gegen das Champions League-Achtelfinale im ZDF ran, das sich mit Real Madrid und Paris St. Germain auch ohne deutsche Beteiligung sehr attraktiv las, der erste Dämpfer blieb für «Bachelor» Daniel Völz und Co. jedoch aus.

Dem «Bachelor» blieben 3,33 Millionen Zuschauer ab drei Jahren treu, insgesamt also nur knapp 90.000 Personen weniger als in der Vorwoche, in der mit 3,42 Millionen Interessenten ein neuer Staffelbestwert erzielt wurde. Das junge Publikum war diesmal mit 2,03 Millionen Zuschauern vertreten, die RTL in der Altersgruppe zwischen 14 und 49 Jahren 19,2 Prozent einbrachten. Hier gab «Der Bachelor» gegenüber der Vorwoche ein Prozent ab. Insgesamt belief sich der Marktanteil auf gute 10,5 Prozent.

«stern TV» , das gegenüber seinem starken Lead-In meist deutlich an Interesse einbüßt, hatte auch diesmal einen schweren Stand. Für das Magazin mit Steffen Hallaschka verharrten 1,72 Millionen Personen bei RTL, 0,73 Millionen davon im werberelevanten Alter. Heraus sprangen insgesamt 8,6 Prozent sowie 10,6 Prozent in der klassischen Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99059
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Aufbruch ins Ungewisse»: ARD-Fluchtdrama unterliegt sogar ZDFneonächster ArtikelLars Montag: 'Habe noch nie eins der Bergformate gesehen'
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung