Primetime-Check

Sonntag, 7. Januar 2018

von

Wie lief es für «Pitch Perfect 2» bei RTL und den «Scary Movie»-Abend bei RTL II? Wie schlug sich Sat.1 am Sonntagabend?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 57,9%
  • 14-49: 60,9%
Der «Tatort» holte sich am Sonntag mit 9,99 Millionen Krimifans den Tagessieg. Starke 27,4 Prozent Marktanteil standen für Das Erste somit insgesamt auf der Rechnung, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden sehr beeindruckende 22,3 Prozent erreicht. «Rebecka Martinsson» gab danach auf sehr gute 14,0 und gute 7,0 Prozent Marktanteil nach. Das ZDF hielt zur besten Sendezeit mit «Rosamunde Pilcher» und 5,46 Millionen TV-Nutzenden dagegen. Sehr gute 15,0 Prozent bei allen und 7,0 Prozent bei den Jüngeren wurden ermittelt, das «heute-journal» legte anschließend leicht zu und erreichte 15,0 und 7,0 Prozent. «Inspector Barnaby» brachte es ab 22 Uhr auf gute 7,0 Prozent und passable 5,3 Prozent.

Zwei Millionen «Jäger des verlorenen Schatzes»-Fans brachten Sat.1 indes eine mäßige Reichweite zu Beginn der Primetime. Die Umworbenen waren zu sehr guten 10,0 Prozent mit von der Partie. «Die letzte Festung» lief anschließend mit 1,05 Millionen und 13,8 Prozent deutlich erfolgreicher. RTL fiel mit «Pitch Perfect 2» insgesamt auf die Nase (1,74 Mio.), bei den Jüngeren reichte es für akzeptable 11,5 Prozent. «Spiegel TV» folgte mit 1,31 Millionen Neugierigen und 10,4 Prozent. Bei ProSieben unterhielt «Daddy's Home» akzeptable 1,60 Millionen Komödienfans. Solide 9,8 Prozent in der Zielgruppe dürften den Münchener Sender zufriedengestellt haben. «ran Football» erreichte mit dem Spiel Carolina Panthers gegen New Orleans Saints wiederum nur 0,57 Millionen Sportfans und magere 5,8 Prozent der Umworbenen.

«Promi Shopping Queen» erreichte bei VOX unterdessen schwache 1,10 Millionen Fernsehende und mäßige 6,0 Prozent der Werberelevanten. «Scary Movie 3» und «Scary Movie 2» holten bei RTL II derweil 1,00 und 0,96 Millionen Filmfans, die Zielgruppenmarktanteile lagen bei guten 5,8 und sehr tollen 7,7 Prozent. kabel eins blickte auf «Die größten Trends 2018», was mit miesen 0,83 Millionen Neugierigen ab drei Jahren und passablen 4,5 Prozent bei den Werberelevanten belohnt wurde. «Abenteuer Leben am Sonntag» schloss mit 0,61 Millionen und 5,1 Prozent an.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/98231
Finde ich...
super
schade
62 %
38 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelN24 startet große Kampagne zur Umbenennungnächster ArtikelSchnapszahl zum Kopper-Abschied: Starke Werte für den «Tatort»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Jose Mourinho steht in der englischen Fußball-Premier-League wieder einmal im Mittelpunkt. #SkyPL https://t.co/RG2dd3qUl5
Dominik Böhner
RT @SkySportDE: #Meine11 - Neue Folgen auf Sky Sport News HD! Heute präsentiert #S04-Spieler Naldo seine Playlist. ????? #skybuli @Sky_Ma?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Vielmachglas»

Zum Heimkinostart der sympathischen Wohlfühlkomödie «Vielmachglas» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung