Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von
Quotennews

«Straßencops» und «Wache Hamburg» mit Minusrekorden bei RTL II

von

Steht RTL II vor größeren Daytime-Problemen? Am Freitag handelten sich die Polizei-Scripted-Realitys am Nachmittag Tiefstwerte ein.

Sowohl für «Die Straßencops West – Jugend im Visier»  als auch «Die Wache Hamburg»  wurden ab 16 Uhr die bisher niedrigsten Zielgruppen-Ergebnisse ermittelt. Mit miesen 1,4 sowie 2,7 Prozent musste RTL II auskommen, nur 0,05 und 0,11 Millionen der Jüngeren waren zugegen.

Insgesamt sah die Lage nicht besser aus: Die Gesamtreichweiten bezifferten sich auf 0,12 und 0,25 Millionen, was in Marktanteile von 0,9 und 1,8 Prozent mündete.

Am Abend standen für «Ultraviolet»  allenfalls mittelprächtige 5,2 Prozent Zielgruppen-Marktanteil auf dem Papier. 0,78 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten ein. «Hitman – Jeder stirbt alleine»  (0,80 Millionen) und «Wrong Turn»  (0,40 Millionen) verbuchten anschließend 5,9 und 5,6 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/92641
Finde ich...
super
schade
71 %
29 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer VOX-Freitag: «Chicago»-Franchise schneidet durchwachsen abnächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 21. April 2017
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Twin Peaks Teil 14

Heute • 20:15 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Filmrolle für Shania Twain
Shania Twain hat eine Rolle in dem Film "Trading Paint" übernommen. Ihr Comeback scheint Shania Twain jetzt ernsthaft zu betreiben. Nachdem die Cou... » mehr

Werbung