Quotennews

Keine Erholung bei «Bauer sucht Frau»

von

Zum zweiten Mal erreichte «Bauer sucht Frau» bei RTL weniger als fünf Millionen Zuschauer und erzielte gleichzeitig den bis dato schlechtesten Zielgruppen-Wert aller Zeiten.

Erstmals in der Geschichte von «Bauer sucht Frau»  fiel die Reichweite der landwirtschaftlichen Kuppel-Show in der vergangenen Woche unter die fünf-Millionen-Marke – Ferdinand von Schirachs «Terror»  im Ersten stahl der Sendung viele Interessenten. Doch trotz des etwas schwächeren Konkurrenzfeldes setzte keine Erholung ein. 4,76 Millionen Zuschauer verfolgten am Montagabend «Bauer sucht Frau» und führten letztlich zu 15,0 Prozent Gesamtmarktanteil.

Zuvor lockte «Wer wird Millionär» 4,87 Millionen Zuschauer an, die 14,6 Prozent Gesamtmarktanteil zur Folge hatten. Damit war die Quizshow nach dem ZDF-Thriller «Ein Mann unter Verdacht»  die zweitbeliebteste Sendung des Abends. Beim jungen Publikum setzte sich RTL mit passablen 12,6 Prozent für «WWM» und besseren 15,7 Prozent Marktanteil für «Bauer sucht Frau» allerdings gegen die öffentlich-rechtliche Konkurrenz durch. Mit dem bisher schwächsten Zielgruppen-Marktanteil aller Zeiten bei «Bauer sucht Frau» ging die Primetime-Krone an die erste Folge der Nerd-WG bei ProSieben, die «Bauer sucht Frau» aber immerhin in direkter Konkurrenz schlagen konnte.

Sat.1 hielt gegen diese Konkurrenz nicht mit: Trotz des angenehmeren Umfelds tat sich der neue Sat.1-Krimiabend im Vergleich zum Start in der vergangenen Woche erneut schwer. Die neuen Folgen «Navy CIS»  und «Navy CIS: New Orleans»  erzielten bei den Umworbenen durchwachsene 7,4 und 7,3 Prozent Marktanteil, «Elementary»  verbuchte im Anschluss etwas bessere 8,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/88933
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 24. Oktober 2016nächster ArtikelZDF-Thriller «Ein Mann unter Verdacht» klarer Marktführer
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung