TV-News

Partner, wechsle dich: «Make Love» zieht ins ZDF

von   |  1 Kommentar

Die viel beachtete Aufklärungsdoku «Make Love» verlässt Medienberichten zufolge den ARD-Senderverbund und soll ab Sommer im ZDF zu sehen sein. Angeblich sind Finanzierungsfragen der Grund dafür.

Das kommt überraschend: Nach zwei erfolgreichen Staffeln im MDR und SWR verlässt die Aufklärungsdoku «Make Love» den ARD-Senderverbund. Dies berichtet zumindest der Onlineauftritt des 'Tagesspiegels' unter Berufung auf Quellen aus Senderkreisen. Die bereits angekündigte dritte Staffel (wir berichteten) wird laut Informationen des Magazins stattdessen im Laufe des Sommers beim öffentlich-rechtlichen Mitbewerber ZDF auf Sendung gehen. Die Ausstrahlung soll im Hauptprogramm erfolgen.

Als Grund für diesen unerwarteten Wechsel werden Finanzierungsprobleme der ARD-Anstalten angegeben. Im sommerlichen Programm des ZDF wäre Paartherapeutin Ann-Marlene Henning jedoch gut aufgehoben: Viele Jahre lang gingen die Mainzer in den heißen Monaten mit dem aus erotischen Filmproduktionen bestehenden Programmfenster 'Sommernachtsphantasien' auf Zuschauerjagd – und dies teils sehr erfolgreich.

Auch die von gebrueder beetz filmproduktion verwirklichte Reportagereihe kann nicht über mangelnden Zuspruch klagen: Selbst wenn Staffel zwei keine so hohe Reichweite wie die erste Runde erzielte, stellte sie im linearen Fernsehen sowie in der Mediathek einen echten Publikumsmagneten dar – und sorgte mit ihrer Freizügigkeit zudem für kleinere Skandale.

Kurz-URL: qmde.de/77634
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Criminal Minds» holt Tagessiegnächster ArtikelSat.1 Gold: Ein Tag lang nur Ermittler-Shows
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
16.04.2015 22:53 Uhr 1
Kann mir das gar nicht vorstellen: erst der MDR für ALLE Folgen bis jetzt und ab Sommer schon das ZDF... :wink:

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Media
RT @ScreenforceDE: Good News für die gesamte Werbebranche: Bei allen Medien ist die Werbewirkung zuletzt gestiegen - dank optimierter Planu?
Florian Schmidt-Sommerfeld
Ich vermisse das Meer, ich vermisse den Pool, die Tennisplätze, die aufgeräumten Zimmer und vor allem natürlich den? https://t.co/BsSlAMR8Nc
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung