TV-Tipps zum Wochenende

Die Fernsehplan.de TV-Tipps zum Wochenende

von

Unser Tipp am Freitagabend ist das «Nachtcafé», das zum letzten Mal mit Wieland Backes ausgestrahlt wird.

Freitag: «Nachtcafé»
Darum geht es: Zum 706. und damit allerletzten Mal öffnet der "ungekrönte König des Niveau-Talks" ("Die Zeit") am 12.12.2014 die Eingangstür zum Ludwigsburger Barockschlösschen. 28 Jahre lachten, weinten und stritten die geladenen Gäste im Lust- und Jagdschloss, immer gab es im Talkshow-Klassiker Nachtcafé große Gefühle, tiefe Einblicke und neue Erkenntnisse. Über fast drei Jahrzehnte hat Wieland Backes seine Zuschauer zu Niveau mit einer tiefgründigen Ernsthaftigkeit verführt, mehr als 5.000 Talkgäste nahmen Platz und zeigten sich von ihrer oftmals sehr privaten Seite.

Deshalb lohnt es sich: Der Talkmaster mit der längsten Bildschirmpräsenz feiert sein "Happy End" u. a. mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, mit Weltstar Ute Lemper und Entertainer Harald Schmidt, mit der "Tatort"-Staatsanwältin Mechthild Großmann und einem Überraschungsgast, den eine ganz besondere Geschichte mit dem Nachtcafé verbindet.

Der SWR strahlt das Nachtcaé am Freitag ab 22.00 Uhr aus.


Samstag: «Wetten, dass..?»
Deutschlands wohl bekannteste Show nimmt nach 34 Jahren ihren Abschied. Viele prominente Wegbegleiter geben sich in Nürnberg nochmal die Ehre. Markus Lanz begrüßt Til Schweiger, der bereits vor 20 Jahren das erste Mal auf der "Wetten, dass..?"-Couch saß. Neben ihm nehmen seine Schauspielkollegen Wotan Wilke Möhring, Jan Josef Liefers und Hollywoodstar Ben Stiller Platz. Bereits zehnmal war Otto Waalkes in der Unterhaltungsshow, auch Michael "Bully" Herbig ist die "Wetten, dass..?"-Bühne nicht unbekannt. Außerdem dabei sind die Sportgrößen Wladimir Klitschko, Hermann Maier, Katarina Witt und Moderator Elton.

Die finale Ausgabe von «Wetten, dass..?» ist am Samstag ab 20.15 Uhr im ZDF zu sehen.



Sonntag: «Monthy Pythons – Der Sinn des Lebens»
Darum geht es: Die legendäre Komiker-Truppe Monty Python sucht nach Antworten auf die wichtigsten Fragen menschlichen Daseins. Ob Geburt, Tod, Organverpflanzung, Sexualaufklärung, erbitterte Kriege, Fische, Penisse und Pfefferminzblättchen: In ihren Sketchen lassen die durch geknallten Briten nichts aus, um dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen. Herrlicher Unsinn - göttlich komisch und abgrundtief böse!

Deshalb lohnt es sich: Die legendäre britische Comedytruppe beweist ein weiteres Mal, welche Fähigkeit sie hat Menschen zum Lachen zu bringen. Für Fans der Gruppe ein Muss, für Comedyinteressierte eine absolute Empfehlung.

Tele 5 strahlt «Monthy Pythons – Der Sinn des Lebens» am Sonntag um 20.15 Uhr aus.

Kurz-URL: qmde.de/75054
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHurra Hurra, die Schule brenntnächster Artikel«The Vampire Diaries» schwingt sich auf

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung