Vermischtes

Servus TV plant Programmfenster für Deutschland

von

Der in Österreich beheimatete Privatsender richtet sich programmtechnisch künftig stärker nach Deutschland aus.

Servus-TV-Marktanteile in Deutschland

  • 2011/2012: 0,0 %
  • 2012/2013: 0,1 %
Angaben belaufen sich sowohl auf das Gesamtpublikum als auch auf die werberelevante Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen
Der österreichische Privatsender Servus TV richtet derzeit sein Programm neu aus und schielt mit seinen Umgestaltungen auch intensiv in Richtung Deutschland. So arbeitet der Sender, der sich zum Beispiel bereits die Übertragungsrechte der Deutschen Eishockey-Liga sicherte und damit einige Zuschauer aus der Republik für sich gewann, aktuell an der Vorbereitung eines Programmfensters, das direkt auf die Interessen deutscher Fernsehnutzer zugeschnitten ist. Dies berichtet die Tageszeitung „Der Standard“ auf ihrem Onlineportal.

Eine ausführliche Stellungnahme von Servus TV bleibt bislang zwar aus, allerdings gab eine Sendersprecherin gegenüber dem Blatt zu verstehen: „Wir planen heftig.“ Bis die Pläne spruchreif sind, wird sich bei Servus TV dennoch etwas ändern: So stellt der Kanal sein Kinomagazin «Lichtspiele» ein, das bislang mittwochs um 22.15 Uhr über kommende Filme informierte.

Ein anderes Format von Servus TV geht derweil in die Verlängerung: Die Dokusoap «Wo Grafen schlafen» mit Jessica Schwarz und Eduard Habsburg bekam eine zweite Staffel spendiert, in der die Moderatoren weitere Schlösser und Burgen in Deutschland und Österreich besichtigen. Ein Sendetermin für die zweite Season steht bisher nicht fest.

Mehr zum Thema... Lichtspiele Wo Grafen schlafen
Kurz-URL: qmde.de/68839
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL bekennt sich: Alle UFA-Soaps gehen weiternächster Artikel«Die Brücke» kehrt zurück

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung