Quotennews

«Tribute von Panem» mit gewaltigen Werten

von

Die Free-TV-Premiere von «Die Tribute von Panem – The Hunger Games» erkämpft ProSieben am Sonntagabend stolze Quoten bei Jung und Alt.

Erfolg im Kino

  • US-Einspielergebnis: 408 Mio. Dollar
  • Besucher in Deutschland: 2,09 Mio.
  • Weltweites Einspiel: 691.25 Mio. Dollar
Es ist ein außerordentlicher Schachzug von ProSieben: Weil sich die ProSiebenSat.1-Gruppe die Free-TV-Ausstrahlungsrechte an «Die Tribute von Panem – The Hunger Games»  vorzeitig sicherte, und zwar noch vor der Kinoauswertung der Jugendbuchadaption, konnte der Sender den Blockbuster bereits ein Jahr nach Kinostart ins Programm nehmen. Somit war es möglich, den Erfolgsfilm mit Jennifer Lawrence zu zeigen, kurz bevor Teil zwei in den deutschen Kinos anläuft – was wiederum einigen Zusatzhype garantierte, und so auch stattliche Zuschauerzahlen.

Dennoch dürften die eingefahrenen 6,34 Millionen Gesamtzuschauer selbst optimistischste Erwartungen übertroffen haben – in der Primetime wurde dies nur vom Ersten überboten. In der jungen Zielgruppe kam ProSieben mit der US-Produktion auf stolze 4,94 Millionen Interessenten, womit bei den Werberelevanten der Tagessieg sicher war.

Diese enormen Reichweiten resultierten in großartige Marktanteile: Bei den umworbenen Fernsehenden kamen 35,4 Prozent zustande, beim Gesamtpublikum waren es 19,2 Prozent. Zuletzt lief es für ProSieben mit einem Sonntagsblockbuster besser, als Roland Emmerichs «2012»  seine Free-TV-Premiere feierte und 22,2 Prozent insgesamt sowie 37,3 Prozent bei den Jüngeren einholte.

Im Anschluss brachte auch «Die Todeskandidaten – Das Spiel heißt Überleben» tolle Werte. Der thematisch verwandte Film reizte ab 23.10 Uhr 1,31 Millionen Fernsehfreunde, darunter 0,99 Millionen Jüngere. Die Marktanteile lagen bei beeindruckenden 11,9 und 19,8 Prozent. Kein Wunder, dass bei solch einem Abendprogramm der Tagesmarktanteil in die Höhe schoss: Bei allen wurden 9,9 Prozent gemessen, in der Zielgruppe waren ProSieben beachtliche 18,4 Prozent gewiss.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/67264
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 10. November 2013nächster Artikel«Jenke» erwischt guten Start

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Ralph Fürther
Eine Glanzleistung am späten Abend. Großartiger Talk zwischen Markus Lanz und Martin Schulz. Auch so können Politik? https://t.co/q0179PuaPP
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung