TV-News

ProSieben-Montag: «Simpsons» mit Extra-Schicht

von

In München wird der Montag weiter umgebaut – die Märchen sind schon aus dem Programm geflogen.

Da hat nicht einmal Dirk Bach geholfen: Vergangene Woche lief die letzte Folge der ProSieben-Märchensender «ProSiebens 1001 Nacht» - bereits seit Montagabend setzt der Privatsender zu Wochenbeginn auf einen anderen Programmablauf. Weil «Die Simpsons» noch mit am besten liefen und immerhin regelmäßig für zweistellige Marktanteile in der Zielgruppe sorgten, machen sie in den kommenden Wochen Überstunden. In dieser Woche gab es gleich vier Folgen der gelben Familie zu sehen, ab kommendem Montag zeigt ProSieben dann drei Episoden am Stück. Zudem ist kommende Woche um 20.15 Uhr die vorerst letzte Erstausstrahlung im Programm.

Ab zirka 21.40 Uhr setzt ProSieben dann auf gleich zwei Folgen von «switch Reloaded», das jüngst auch nicht gerade durch starke Quoten auffiel. Möglicherweise lässt sich dies durch ein gefragteres Vorprogramm aber ändern.

Im weiteren Verlaufe des Abends ändert sich dann nichts mehr. Die klassische Primetime wird mit «Old Ass Basterds» abgeschlossen. Von der Comedy werden ab Mitte November auch alte Folgen noch einmal wiederholt. Gegen 23.15 Uhr darf dann Stefan Raab in «TV total» blödeln.

Kurz-URL: qmde.de/60060
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelABC-Serien am Sonntag stabilnächster ArtikelLiga total! soll bis Saisonende bleiben

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung