Primetime-Check

Montag, 1. Oktober 2012

von

Wie erfolgreich war der RTL-Montag? Punktete ProSieben mit vier Episoden von «Die Simpsons»?

6,30 Millionen Zuschauer machten Günther Jauch mit «Wer wird Millionär?» zur erfolgreichsten Montagssendung. Im Durchschnitt wurden tolle 19,6 Prozent Marktanteil erreicht, bei den jungen Zusehern standen 17,9 Prozent zu Buche. Besonders erfreulich: Mit 2,19 Millionen Zuschauern schnappte man sich den zweitbesten Wert bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Anschluss ergatterte das Staffelfinale von «Undercover Boss» mit 2,24 Millionen Zusehern und 18,8 Prozent den Tagessieg. Beim Gesamtpublikum schnitt man mit 4,90 Millionen Zuschauern und 16,3 Prozent gut ab. Eine Stunde später kam das Magazin «Extra» auf 3,73 Millionen Zuschauer. Die Marktanteile betrugen 19,1 sowie 22,0 Prozent in der Zielgruppe.

Das ZDF punktete mit «Spreewaldkrimi – Eine tödliche Legende», denn 5,62 Millionen Zuschauer schalteten ein. Mit 17,6 Prozent Marktanteil kann man mehr als zufrieden sein, beim jungen Publikum ergatterte man 8,3 Prozent. Das «heute-journal» kam im Anschluss auf 4,04 Millionen Zuseher, der Marktanteil sank auf 14,4 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurde eine Quotensteigerung um einen halben Prozentpunkt verbucht. Um 22.15 Uhr überraschte «Die Nacht der Jäger» mit 2,54 Millionen Zusehern und 16,1 Prozent. Bei den jungen Leuten wurden beachtliche 9,9 Prozent generiert.

Um 20.15 Uhr schickte Das Erste den zweiten Teil der «Madagaskar»-Dokumentation auf Sendung, die 3,02 Millionen Zuschauer erreichte. Mit 9,4 Prozent punktete man nicht, um 21.15 Uhr kam «Hart aber fair» auf 2,54 Millionen Zuschauer sowie neun Prozent. Bei den jungen Menschen erreichte man 5,9 und 3,1 Prozent. Um 22.30 Uhr informierten die «Tagesthemen» noch 2,13 Millionen Zuseher, die Marktanteile stiegen auf 10,8 bei allen sowie 4,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Tolles Ergebnis für VOX: Eine neue Geschichte von «CSI: New York» brachte 2,42 Millionen Zuschauer und 7,5 Prozent. Bei den Werberelevanten wurden 9,8 Prozent erzielt. Danach kamen die zwei Krimis «Leverage» und «Burn Notice» auf 1,90 beziehungsweise 1,40 Millionen Zuschauer. Bei den Werberelevanten fuhr man 7,8 und 8,3 Prozent ein. Eine Doppelfolge «Die Geissens» brachte RTL II 1,94 Millionen Zuschauer und respektable 11,2 Prozent – damit übertrumpfte man Sat.1 & Co. Die Doku-Soap «Hausenblas» enttäuschte ab 22.10 Uhr mit 0,87 Millionen Zusehern und 6,6 Prozent in der Zielgruppe.

Bei ProSieben erreichte eine neue «Simpsons»-Episode um 20.15 Uhr 1,54 Millionen Zuschauer, der Marktanteil betrug 10,2 Prozent. Im Anschluss kamen drei Wiederholungen auf 1,51, 1,24 und 1,09 Millionen Zuschauer. Mit Marktanteilen von 9,6, 8,3 und 8,1 Prozent bei den Werberelevanten kann man nicht zufrieden sein. Um 22.15 Uhr verbuchte «Switch Reloaded» zum Thema «Wetten, dass..?» 1,29 Millionen Zuseher, der Zielgruppen-Marktanteil stieg auf 11,6 Prozent.

Sat.1 enttäuschte mit seinen eigenproduzierten Serien «Es kommt noch dicker» und «Auf Herz und Nieren», die lediglich 1,65 und 1,36 Millionen Zuschauer holten. Bei den Werberelevanten fuhr man miese acht sowie 6,1 Prozent ein. Auf Augenhöhe war kabel eins, das mit «Beverly Hills Cop II» 1,31 Millionen Menschen unterhielt, beim jungen Publikum kamen 7,3 Prozent zusammen. Danach kam «Steven Seagal: Mercenary» auf 7,1 Prozent, beim Gesamtpublikum sahen 1,26 Millionen Zuschauer zu.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/59501
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJetzt kommt‘s dick: Sat.1-Serien brechen einnächster ArtikelFirst Look: «666 Park Avenue»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Brett Eldredge live in Deutschland
Im Januar 2020 kommt Brett Eldredge für zwei Konzerte nach Deutschland. Der mit Gold und Platin ausgezeichnete Sänger und Songschreiber Brett Eldre... » mehr

Werbung