TV-News

RTL zieht «Let’s Dance»-Entscheidung vor

von
Schon ab der kommenden Woche zeigt RTL die Entscheidung der Tanzshow «Let’s Dance» am Ende der Sendung. «stern TV»  verschiebt sich daher leicht nach hinten.

RTL werkelt am Mittwochabend. Ab dem 6. April zeigt der Kölner Sender direkt nach den Tanzeinlagen bei «Let’s Dance» die Entscheidung der Zuschauer. Bisher war dies Bestandteil von «stern TV». Davon rückt man nun allerdings ab, da das von Steffen Hallaschka moderierte Format in den vergangenen Wochen nur noch unterdurchschnittliche Quoten einfahren konnte. Am vergangenen Mittwoch lief es mit 15,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen besonders schlecht.

Durch die Änderung räumt man «Let’s Dance» auch ein wenig mehr Sendezeit ein. Daniel Hartwich und Sylvie van der Vaart moderieren zukünftig bis 22.30 Uhr, also etwa 15 Minuten länger als derzeit. Danach folgt ganz regulär Steffen Hallaschka mit «stern TV». Das Magazin konnte seit dem Abschied von Günther Jauch mit keiner einzigen Ausgabe mehr die Marke von 20 Prozent in der Zielgruppe überspringen - die zwei Folgen während des Dschungelcamps einmal ausgenommen.

In Köln wird man auf eine Verbesserung der Quoten hoffen, denn die «Let’s Dance»-Entscheidung hat dem Format offensichtlich nicht gut getan. Die Tanzshow selbst startete mit ordentlichen 19,7 Prozent Marktanteil bei den werberelevanten Zuschauern, in Woche zwei ging es dann auf 17,6 Prozent bergab. Ein wirklich starkes Lead-In war die Sendung damit nicht.

Kurz-URL: qmde.de/48754
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVorschusslorbeeren: ZDF verlängert «Herzflimmern»nächster ArtikelFOX: Nach «Idol» hörte das Quotenglück auf

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Morgan Evans feiert Deutschland-Live-Debüt im Herbst
Morgan Evans kommt im September nach Berlin. Zurzeit tourt Morgan Evans noch mit Dan & Shay durch die USA, jetzt hat der australische Newcomer sein... » mehr

Werbung