TV-News

Sabine Heinrich wechselt zum ZDF

von   |  3 Kommentare

Beim Mainzer Sender soll sie die neue Quizshow «Das große Deutschlandquiz – Das Spiel für unser Land» moderieren.

Über Form und Inhalt der neuen Quizsendung im ZDF wurde noch nichts verraten, wohl aber wer es moderieren soll. Die Moderatorin Sabine Heinrich, früher für die ARD tätig, soll durch «Das große Deutschlandquiz – Das Spiel für unser Land» führen, das von der Kölner Produktionsfirma Bavaria Entertainment produziert wird. Das war es allerdings auch schon, was man weiß. Sendetermine werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben – es soll sich allerdings um ein Primetime-Format handeln. Über Programmablauf oder mögliche Gäste machte der Mainzer Sender zunächst keine Angaben.

Sabine Heinrich freut sich jedenfalls auf die neue Aufgabe: „Ich bin selbst ein großer Quiz-Fan, und meine Vorfreude aufs Raten, spannende Fragen und auf meine Gäste ist riesig. Gemeinsam möchten wir den Menschen zuhause beste Unterhaltung präsentieren. Ich freue mich sehr, bald die Zuschauer*innen im ZDF begrüßen zu dürfen.“ Heinrich moderierte zuvor im WDR unter anderem «Frau tv» und «Nicht dein Ernst!» sowie das «WDR2 Morgenmagazin» im Radio. 2010 moderierte sie zudem den «Echo» und sie führte durch die Showreihe «Unser Star für Oslo», die mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie ‚Beste Unterhaltungssendung‘ ausgezeichnet wurde.

Dementsprechend groß ist auch die Freude bei ZDF-Unterhaltungschef Dr. Oliver Heidemann: „Ich freue mich sehr, ein neues Mitglied in der ZDF-Familie begrüßen zu dürfen. Sabine Heinrich ist eine erfahrene und vielseitige Moderatorin und Journalistin. Sie kennt viele Formate und Genres, und es wird Spaß machen, gemeinsam eine neue Quizshow zu entwickeln, auf die sich die Zuschauer*innen schon jetzt freuen können.“

Das ZDF präsentiert also in Zukunft ein gänzlich neues Quizformat. Das Erste nimmt dagegen an einem bestehenden Format eine Änderung vor. Ab dem 3. März ändert sich bei «Das Quiz mit Jörg Pilawa» folgendes: Die Kandidaten, die bei Pilawa ihre Quizfähigkeiten unter Beweis stellen möchten, müssen zuvor gegen ein anderes Paar antreten, um den begehrten Platz zu verdienen. Welches Paar als erstes sieben Fragen richtig beantwortet hat, darf vorrücken. Neu wird dann auch sein, dass am zwölfstufigen Fragebaum dann zwei Sicherheits-Gewinnstufen eingebaut werden können – bislang war es nur eine.

Kurz-URL: qmde.de/125014
Finde ich...
super
schade
64 %
36 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tatort: Heile Welt» macht auch in dieser Woche sehr stark weiternächster Artikel«Kitchen Impossible» verliert Zuschauer, während «Trucker Babes» welche dazugewinnt
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
elmi2
23.02.2021 09:01 Uhr 1
"Heinrich moderierte zuvor im WDR unter anderem «Frau tv» und «Nicht dein Ernst!» sowie das «WDR2 Morgenmagazin» im Radio." --- Wieso Vergangenheitsform? Schaltet mal WDR2 ein, sie ist gerade live auf Sendung.... Wo ist das Problem - es gibt etliche Leute die auf mehreren Sendern tätig sind (bestes Beispiel Elton, der im Ersten, im NDR, im ZDF und sogar bei Pro7 unterwegs ist).
elmi2
23.02.2021 09:14 Uhr 2
In der offiziellen Pressemitteilung vom 21.2. 10 Uhr https://www.presseportal.de/pm/7840/4843923 steht übrigens auch NICHTS von "WECHSEL" zum ZDF, da lautet der Titel "Sabine Heinrich bekommt eigene Quizshow im ZDF" und im Text heißt es (korrekt!) "Sabine Heinrich moderiert unter anderem "Frau tv" und "Nicht dein Ernst!" im WDR sowie das "WDR2 Morgenmagazin" im Radio" also ohne Vergangenheitsform ---- liebe Quotenmeter-Schreiber, könnt ihr nicht mal mehr richtig "Paste & copy" --- ehrlich, es wird immer immer immer schlimmer.....
Radiofan130984
23.02.2021 11:06 Uhr 3
Ist denn Sabine Heinrich schon alt genug für das ZDF-Publikum?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung