Quotennews

Hoffenheim-Unentschieden bringt Nitro 3,9 Prozent

von

Die Mannschaft von Sebastian Hoeneß musste am Donnerstagabend gegen Molde FK ran.

Die Coronavirus-Pandemie nimmt immer schrägere Züge an. Aufgrund der Virus-Variante B.1.1.7 durfte TSG 1899 Hoffenheim nicht nach Norwegen einreisen, um gegen Molde FK das Hinrundenspiel des Sechszehntelfinales der UEFA Europa League 2020/2021 auszutragen. Stattdessen wurde die Partie nach Spanien verlegt.

Die Partie, bei der Hoffenheim nur ein 3:3 einfuhr, erreichte in der ersten Halbzeit 0,86 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 2,6 Prozent. Das Team von Hoffenheim-Trainer Sebastian Hoeneß verbuchte 0,15 Millionen 14- bis 49-Jährige, der Marktanteil lag bei unterdurchschnittlichen 1,6 Prozent. Die zweite Hälfte des Spiels, das von Marco Hagemann und Steffen Freund kommentiert wurde, kam auf 0,94 Millionen Zuschauer und 3,9 Prozent. Beim jungen Publikum standen 0,13 Millionen Zuschauer auf der Uhr, der Marktanteil belief sich auf 1,9 Prozent.

Um 23.00 Uhr erreichten die Highlights und Zusammenfassungen der anderen Partien noch 0,43 Millionen Zuschauer. Die 60-minütige Sendung erzielte einen Marktanteil von 2,9 Prozent, bei den jungen Zuschauern wurden 1,7 Prozent ermittelt.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124963
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«extra 3» punktet bei den 14- bis 49-Jährigennächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 18. Februar 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung