England

«His Dark Materials» wird abgeschlossen

von

Da die Buchvorlage endet, stellen BBC und HBO die Serie nach der dritten Staffel ein.

Die Sender HBO und BBC haben «His Dark Materials», die Serienadaption der klassischen Romane von Philip Pullmann („Der goldene Kompass“) für eine dritte und letzte Staffel verlängert. Die ersten beiden Staffeln basieren ziemlich genau auf den Romanvorlagen, sodass es keine große Überraschung ist, dass die Serie mit „Das Bernstein Teleskop“ in die letzte Runde der Trilogie geht.

Die positive Nachricht kommt weniger als eine Woche als HBO das Finale der zweiten Runde ausgestrahlt hat. In Deutschland hat unterdessen Sky mit der Programmierung des zweiten Zyklus‘ begonnen. Die Produktion der dritten Staffel mit acht Episoden soll 2021 in Cardiff beginnen. Die Produktion übernehmen weiterhin Bad Wolf und New Line Cinema.

"Es war ein großes Privileg, Phillip Pullmans episches, komplexes und kulturell bedeutsames Werk ins Fernsehen zu bringen", sagte Francesca Orsi, Executive Vice President von HBO Programming. "Wir danken unseren unglaublichen Partnern bei der BBC und dem gesamten Bad Wolf-Team, angeführt von der unermüdlichen Jane Tranter, für ihre außergewöhnliche Arbeit an den ersten beiden Staffeln. Wir freuen uns darauf, die Trilogie mit diesem letzten Kapitel von Lyras Reise abzuschließen."

"Es war eine Freude zu sehen, wie «His Dark Materials» das britische Fernsehpublikum aller Altersgruppen auf BBC One und BBC iPlayer zusammengebracht hat", sagte Ben Irving, BBC Drama Wales. "Sowohl Fans von Phillip Pullmans unglaublichen Büchern als auch Neueinsteiger haben sich von den Abenteuern mit Lyra und Will durch verschiedene Welten begeistern lassen. Wir sind begeistert, dass sie ihre Reise in einer dritten Staffel dieses wunderschön umgesetzten Dramas fortsetzen können. Unser Dank gilt unseren Partnern bei HBO und dem engagierten Kreativteam von Bad Wolf, die eine bahnbrechende Serie geschaffen haben, die auch in den kommenden Jahren auf BBC zu sehen sein wird."

Mehr zum Thema... His Dark Materials
Kurz-URL: qmde.de/123756
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Reservation Dogs» geht in Serienächster ArtikelDiscovery kauft OWN fast komplett
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung