Quotennews

ProSieben Maxx punktet mit Football

von

Die Münchener Fernsehstation setzte am Sonntag unter anderem auf die Partie Las Vegas Raiders gegen New England Patriots.

Das große Ziel steht schon fest: Der 55. Super Bowl, der voraussichtlich am 7. Februar 2021 im Raymond James Stadium in Tampa, Florida, ausgetragen werden soll. Doch vorher müssen die zahlreichen Mannschaften noch die Saison absolvieren, die aufgrund des Corona-Virus eventuell noch unterbrochen werden könnte. Doch bislang stehen die Zeichen im amerikanischen Profisport auf grün.

Am Sonntag strahlte ProSieben Maxx zwischen 18.55 und 22.10 Uhr die Partie New England Patriots gegen Las Vegas Raiders aus, deren erste zwei Viertel auf 0,49 und 0,59 Millionen Fernsehzuschauer kamen. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern fuhr man 0,35 und 0,41 Millionen Zuseher ein, die Marktanteile lagen mit 5,1 und 4,3 – natürlich – weit über dem Senderschnitt.

Mit dem dritten und vierten Viertel sicherte sich der junge Fernsehsender 0,57 und 0,59 Millionen Zuschauer. 0,43 und 0,45 Millionen Zuschauer waren zwischen 14 und 49 Jahre alt, der Marktanteil belief sich auf 4,0 und 4,7 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/121635
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Love Island»: Halbfinale bringt RTLZWEI beste Quote des Tagesnächster ArtikelMit 8,7 Millionen Zuschauern: Klarer Sieg für den «Tatort»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung