TV-News

Medienberichte: «Verbotene Liebe» soll wohl Weekly werden

von

TV Now bestätigt noch keine Details zur kommenden Neuauflage, die offenbar erst einmal auf einige Folgen begrenzt ist.

Es sind einige Details zur geplanten «Verbotene Liebe»-Neuauflage bei TV Now durchgesickert. Die Internetseite Wunschliste berichtet über die Pläne der Streamingplattform auf Grundlage von inzwischen wieder gelöschten Vermarkter-Informationen. TV Now selbst will sich noch nicht zu Details des kommenden Formats äußern. Dem Medienbericht zufolge ist die Rückkehr der einstigen ARD-Soap in der neuen Heimat für November 2020 geplant. Die neuen Geschichten sollen dann im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht werden; vorerst werde die geplante Staffel zehn Episoden umfassen. Die Seite schreibt aber auch, dass die Zeitpläne angesichts der Coronasituation mit Vorsicht zu genießen seien. In diesen Zeiten könnten sich ja nach Entwicklung der Pandemie Drehtermine leichtsam verschieben…

Der derzeitige Arbeitstitel der neuen Staffel sei «Verbotene Liebe – Das Erbe», was dazu passen würde, dass in dem Format nun die Geschichten der nächsten „VL“-Generation erzählt werden sollen. Neue Abgründe innerhalb des Mode-Clans sollen genau zur Story gehören wie die Geschichte einer neuen verbotenen Liebe. Dazu werden sowohl schon bekannte Figuren der Serie mitwirken wie auch komplett neue Charaktere.

Orientieren will sich die Serie demnach an großen US-Soap-Dramen, die im Land der unbegrenzten Möglichkeiten in der Primetime zu sehen sind; etwa «Der Denver-Clan» (hierzulande abrufbar bei Netflix) oder «Succession». Bis November können sich TV Now-Kunden schon einmal in die «Verbotene Liebe»-Welt einarbeiten. Der Dienst hatte die einstige ARD-Serie schon vor einiger Zeit erworben und stellt nach und nach Episoden online. Die Soap läuft auch linear, beim Pay-Sender passion, der ebenfalls über TV Now zu sehen ist.

Kurz-URL: qmde.de/119523
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuibi dreht Serie über Fake Newsnächster Artikel«So liebt Deutschland» startet mau
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung