TV-News

Nächster Sender, bitte: «Dr. House» läuft bald auch bei Nitro

von   |  2 Kommentare

Weiterhin ist die Serie bei SuperRTL zu sehen – RTLplus hatte sie zuletzt im Programm.

Die amerikanische Arzt-Serie «Dr. House», die RTL vor eineinhalb Jahrzehnten teils über fünf Millionen Zuschauer am Dienstagabend bescherte, bekommt eine weitere TV-Heimat. Bis vor einigen Wochen hatte etwa RTLplus das Format im Programm, aktuell ist es mittwochs zudem bei SuperRTL beheimatet. Beginnend am 25. Juni wird die Produktion mit Hugh Laurie nun auch zum Nitro-Programm gehören. Dort wird die Arzt-Serie immer donnerstags ab 20.15 Uhr laufen.

Dort löst sie «Law & Order: SVU» ab; von «Dr. House» laufen fortan donnerstags zwei Mal drei Folgen. Es geht mit Staffel eins los. Drei Folgen starten also um 20.15 Uhr, ab 22.35 Uhr werden genau diese drei Ausgaben dann nochmals wiederholt.

Insgesamt zeigt Nitro ab Ende Juni dann an zwei Abenden US-Formate; weiterhin im Programm bleibt die erfolgreiche «CSI»-Strecke am Sonntag, die nicht selten über 800.000 Zuschauer vor die Empfangsgeräte lockt.

Kurz-URL: qmde.de/118653
Finde ich...
super
schade
20 %
80 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«After Midnight» - Der etwas andere Monsterfilmnächster ArtikelAmazon bleibt bis Ende Juni bei der Bundesliga am Ball
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
TwistedAngel
27.05.2020 13:25 Uhr 1
OMG der House ist bald durchgenudelter als TBBT und TAAHM zusammen ×D
Blue7
27.05.2020 13:42 Uhr 2
TBBT wird niemand übertreffen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung