Reihen

Twitters Corona-Minus, Lisa&Lena-Comeback und Rezo-Preis

von

Herzlich Willkomen im Netz! Mit Twitter muss einer der Social-Media-Riesen durch Corona negative Quartalszahlen präsentieren. Abseits des großen Geschäfts kehren die deutschen Webstars Lisa und Lena mit ihrem TikTok-Comeback zu ihren Ursprüngen zurück und Rezo darf sich über einen renomierten Journalistenpreis freuen.

Quartalsverlust für Twitter durch Corona-Krise


8,4 Millionen US-Dollar Verlust statt 191 Millionen US-Dollar Gewinn. So drastisch können sich Bilanzen innerhalb eines Jahres durch die Corona-Krise ändern. Das bekam Social-Media-Dienst Twitter im Vergleich des ersten Quartals von 2019 zu 2020 bitter zu spüren. Der Umsatz wuchs zwar um drei Prozent auf 808 Millionen Dollar im Vergleich zum vierten Quartal 2019, das Geschäft landete allerdings im Minus. Denn den Großteil der Erlöse macht der Kurznachrichtendienst über Werbung. Twitter hatte bereits vor einem Monat gewarnt, dass die Krise zwar für eine stärkere Nutzung des Dienstes sorge – aber zugleich die Anzeigenerlöse drücke. Die Unternehmen geben in der aktuellen Situation weniger Geld für Werbung aus.

Als Folge daraus, will Twitter durch einen geringeren Personalausbau in naher Zukunft kosten Sparen. Genauso wie der Umsatz stieg auch die Anzahl an täglichen Nutzern an, denen Werbebanner angezeigt werden. Die Steigerung von 152 auf 166 Millionen User konnte den Verlust der Werbeeinnahmen allerdings nicht auffangen. Der sowieso schon angezählte CEO Dorsey steht durch die neue Bilanz weiterhin auf unruhigem Posten.

Lisa und Lena feiern TikTok-Comeback


Mit TikTok, damals noch Musical.ly, sind die beiden Jugendstars Lisa und Lena vor ein paar Jahren bekannt geworden. Mit rund 30 Millionen Followern hielten sie zeitweise der größte Account des Netzwerks auf der Welt. Mit der Umgestaltung der App, die für ihre kurzen musikalisch unterlegten Clips bekannt ist, zu TikTok verloren die beiden Webstars jedoch das Interesse und widmeten sich mit ihrer Gewonnen Bekanntheit anderen Projekten.



Nach etwas mehr als 13 Monaten feiern die beiden mit einem neuen Kanal auf ihrer Ursprungsplattform ihr Comeback. Passend dazu performten sie in ihrem ersten Clip zu Eminems Hit “Guess, who’s back”. nach nur einem Tag folgten den beiden schon wieder über 1,5 Millionen Accounts. Über sechs Millionen mal wurde ihr Premieren-Schnipsel noch bis Mitternacht angeklickt. Über Instagram sorgten die beiden am Mittwoch zusätzlich für ordentlich Promo mit über 1,7 Millionen Views sowie fast einer halben Million Likes.

Rezo gewinnt renommierten Nannen Preis


Ist die Kritik des YouTuber Rezos an der Politik der Regierung, allen voran der CDU, aus dem vergangenen Jahr ein journalistisches Werk oder nicht? Über diese Frage streiten sich sicher viele und deshalb ist die Wahl des diesjährigen Nannen-Preisträgers in der Kategorie “Web-Projekt” auch so kontrovers. Denn für die 54-köpfige Jury des “Journalismus-Oscars” in Deutschland zählt sein Ansage-Video “Die Zerstörung der CDU” letztlich zum Journalismus, auch wenn eine hitzige Debatte während der Entscheidung geführt wurde, ob es nicht doch als Aktivismus zählen sollte, wie Stern-Chefredakteur Florian Gless als Moderator verriet.



Passend zu diesem digitalen Werk fand die Preisverleihung erstmals online statt - natürlich wegen Corona. Neben Rezo zählten unter anderem auch die Offenlegungen in der “Ibiza-Affaire” von Der Spiegel und Süddeutscher Zeitung oder das Informationsnetzwerk von Rami Abdurrarrahmen zur Dokumentation von Menschenrechtsverletzungen in Syrien zu den Gewinnern des Abends.

Kurz-URL: qmde.de/118177
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Kingsman 2» vs. «Fluch der Karibik 2»: Duell der Fortsetzungennächster Artikel«The Aeronauts»: Annehmbares, aber unfertiges Historien-Abenteuerkino
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung