US-Quoten

Mehr als 9 Millionen Zuschauer nehmen Abschied von «Hawaii Five-0»

von

Aus für «Hawaii Five-0» nach zehn Staffeln: Die allerletzte Folge der Krimiserie bescherte CBS ein letztes Mal Traumwerte. Auch «MacGyver» und «Blue Bloods» blühten auf.

„Aloha“ bzw. „Goodbye“ hieß es am Freitag für «Hawaii Five-0», die Krimiserie endete bei CBS nach zehn Staffeln und 240 Folgen. Schon vor einer Woche zog die Reichweite stark an, das Finale legte nun noch eine Schippe drauf: So schnellte die Zuschauerzahl um 21 Uhr auf 9,35 Millionen hoch – das waren etwas mehr als eine Million Zuschauer mehr als vor einer Woche und zudem war es die beste Reichweite für das Format seit der achten Staffel im Januar 2018. Starke 0,9 Prozent wurden als Zielgruppen-Rating ausgewiesen, nur ABC lag mit «Shark Tank» auf Augenhöhe mit CBS.

Auch «MacGyver» setzte um 20 Uhr seinen Aufwärtstrend fort, die Zuschauerzahl kletterte im Vergleich zur Vorwoche um 0,3 Millionen auf 7,11 Millionen. Das entsprach einem neuen Staffelrekord, besser lief es zuletzt im Februar vor zwei Jahren. Bei den Umworbenen blieb das Rating stabil bei 0,8 Prozent. «Blue Bloods» hat zum Abschluss der Primetime noch 8,81 Millionen Amerikaner unterhalten, Mitte März ging die Serie mit 8,14 Millionen Zusehern in eine kleine Pause. Bei 0,7 Prozent lag das Ergebnis bei den Jüngeren.

NBCs «Blacklist» hatte um 20 Uhr 4,71 Millionen Zuschauer vorzuweisen und damit fast genauso viele wie vor einer Woche. Das Rating belief sich erneut auf 0,6 Prozent. «Dateline» hielt sich bei 0,6 Prozent, ABCs «20/20» holte parallel dazu zeitweise bis zu 0,7 Prozent. «Charmed» und «Dynasty» schmierten bei The CW mit je 0,1 Prozent ab. Auch beim Gesamtpublikum bleiben die Reichweiten schlecht, im Gegensatz zu anderen Sendern profitiert The CW also offenbar nicht davon, dass viele Menschen wegen des Coronavirus zu Hause bleiben müssen. In der 20-Uhr-Stunde waren nur 0,62 Millionen Zuschauer anwesend, nach 21 Uhr sogar nur noch 0,32 Millionen.


Kurz-URL: qmde.de/117327
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Feuerwehr war nur der Anfang: Der WDR zeigt Dokusoap über Anfänger im Handwerknächster ArtikelDie neue Lara Croft muss sich gegen die Avengers beweisen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung