TV-News

Im Re-Run: VOX bringt den «Vertretungslehrer» zurück

von

Die Produktion wird im Anschluss an die neue «Die Höhle der Löwen»-Staffel laufen.

VOX hat ein Lead-Out für die kommende und sechs Teile umfassende Staffel seiner Gründershow «Die Höhle der Löwen» gefunden. Wie bekannt, starten die letzten Folgen mit Investor Frank Thelen am 10. März um 20.15 Uhr (und somit parallel zur zweiten «The Masked Singer»-Season). Am gleichen Abend kehrt auch die Sendung «Der Vertretungslehrer» ins Programm zurück; immer im Anschluss bei VOX ab etwa 22.50 Uhr. In der ersten Episode ist dann auch direkt Frank Thelen vor einer Schulklasse zu sehen. Aufmerksame VOX-Zuschauer wissen: Das gab’s schon einmal, bei der Ausstrahlung handelt es sich um eine Wiederholung vom 11. Dezember 2018.

Damals kam die Produktion mit Thelen auf wenig berauschende 4,1 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Rund eine halbe Million Menschen schauten zu. Am 17. März wird VOX übrigens die Martin-Rütter-Folge der Sendung wiederholen. Bei ihrer TV-Premiere hatte diese 9,7 Prozent Marktanteil, das bis heute beste Quoten-Ergebnisse des «Vertretungslehrers».

Bis dato sind übrigens sechs Episoden der Reihe entstanden, unter anderem machten auch Thomas Gottschalk und Wladimir Klitschko mit.


Kurz-URL: qmde.de/116187
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEinmalig: «The Mandalorian» kommt ins Free-TVnächster Artikel«The L Word: Generation Q» – Sky zeigt Neues von Bette, Shane und Alice
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung