TV-News

Medienbericht: Trennt sich der NDR von «7 Tage» und «Die Reportage»?

von

Der NDR stellt sich in Sachen Dokumentation und Reportage neu auf. Die Formate «7 Tage» und «Die Reportage» müssen sich daher laut einem Medienbericht verabschieden.

Sogleich zwei informative NDR-Formate werden abgesetzt: Laut 'DWDL' kippt der öffentlich-rechtliche Sender aus dem Norden Deutschlands die Dokumentation- und Reportagesendungen «7 Tage» und «Die Reportage». Während «Die Reportage» laut Angaben des Medienportals im Sommer letztmals an den Start geht, sind die Tage von «7 Tage» bereits gezählt: Die letzte neu produzierte Folge ging bereits im Oktober 2019 über den Äther, eine weitere Ausgabe wird es nicht geben.

Eine NDR-Sendersprecherin betont gegenüber 'DWDL', dass dies keine Sparmaßnahme im Bereich Doku und Reportage darstellen würde: "Die Redaktion arbeitet seither mit dem gleichen Etat an verschiedenen dokumentarischen Neuentwicklungen, etwa einem Geschichtsformat namens «Die Narbe» oder einer crossmedialen, multiperspektivischen Reportage mit dem Titel «dreihundertsechzig»." Man würde auch an weiteren Neuentwicklungen in dieser Programmfarbe arbeiten.

«Die Reportage» wird im NDR bis zu ihrem Abschied weiterhin am Freitag ausgestrahlt. Das experimentellere Format «7 Tage» wurde Anfang der 2010er-Jahre entwickelt und wurde stets nur von einer zwei Personen starken Crew konzipiert und umgesetzt. Seit Start des Formats wurden über 100 Ausgaben gezeigt, in denen eine Woche lang Menschen durch ihren (Arbeits-)Alltag begleitet werden.

Kurz-URL: qmde.de/116158
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Dunkelstadt»nächster Artikel«The Masked Singer» entschlackt sein Rateteam
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung