US-Quoten

«Lincoln Rhyme» tritt auf der Stelle

von

NBCs neue Krimiserie bewegt sich weiterhin nicht vom Fleck, für «Dateline» lief es danach besser.

Erklärung Rating

In den USA wird die Einschaltquote auf zwei verschiedene Arten angegeben, wobei der Wert "Share" vergleichbar mit dem deutschen Marktanteil ist. Der Wert "Rating" gibt ebenfalls einen Prozentsatz an, allerdings ist die Bezugsmenge alle Haushalte, die die Möglichkeit haben das Programm zu verfolgen, egal ob das Empfangsgerät eingeschalten ist. Ein Rating von beispielsweise 1,0 sagt aus, dass 1% der 120,6 Millionen Fernseh-Haushalte in den USA das Programm verfolgt haben.
Die Jagd nach dem Serienkiller namens Bone Collector stößt weiterhin auf verhaltendes Interesse: NBC ist mit der Krimiserie «Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector» erneut nicht über maue 0,4 Prozent beim Zielgruppen-Rating hinausgekommen. Seit dem Auftakt im Januar mit 0,6 Prozent lief es nicht mehr besser. 3,50 Millionen Menschen ab zwei Jahren sahen am Freitag ab 20 Uhr zu, das waren nur geringfügig weniger als vor einer Woche. Immerhin: Die «Dateline» steigerte sich ab 21 Uhr auf durchschnittlich 0,6 Prozent bei den Umworbenen, auf 4,17 Millionen kletterte die Reichweite.

Mit 0,7 Prozent wurden CBS und FOX Marktführer beim jungen Publikum. «SmackDown» kam auf dieses Ergebnis bei FOX, verschlechterte sich damit um 0,1 Prozentpunkte binnen Wochenfrist. Bei CBS wurden die 0,7 Prozent gemessen für «MacGyver» (5,81 Millionen), «Hawaii Five-0» (6,88 Millionen) sowie «Blue Bloods» (7,45 Millionen).

Bei ABC überzeugte das alljährliche «Be My Valentine, Charlie Brown» nur 2,74 Millionen Zuschauer, als Zielgruppen-Rating kamen aber solide 0,5 Prozent zustande. «20/20» rutschte anschließend auf 0,4 Prozent bei den Werberelevanten.

Kurz-URL: qmde.de/115914
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Berlin – Tag & Nacht» muss «Big Brother» nicht fürchtennächster ArtikelDie Kritiker: «Polizeiruf 110 – Totes Rennen»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung